Image Image Image Image

Breaking Bad, Mario oder Bruce Lee: Themer macht Android bunt (Beta)

Breaking Bad, Mario oder Bruce Lee: Themer macht Android bunt (Beta)

Experimentierfreudige Android-Nutzer sind ja eigentlich auch als Android-Allgemeinheit zu bezeichnen, oder? Ich für meinen Teil probiere gerne ständig neue Custom ROMs aus, Patches und Tweaks sowie die frischesten Kernel, egal ob Alpha, Beta oder Stable. Themer von Mycolorscreen konzentriert sich weniger auf die Tiefen des Systems und mehr auf das User Interface, das auf visuelle Art und Weise mit besonderer Einfachheit transformiert wird.

Transform your phone in one click - so lautet die Werbebotschaft der aktuell in der Betaphase befindlichen App, für die Ihr euch momentan anmelden könnt. Die geschlossene Beta mit Anmeldung startet bald, auf der Seite von Themer geht es zur Registrierung. In einem Mischmasch aus zusammengeführten Widgets, abgeändertem UI-Design und vor allem Originalität.

Die Mini-Demo im Video lässt schon mal darauf schließen, dass die Leute hinter der Themer App die Anforderungen und Praktiken von UX/UI-Designern verstehen und selbst auch ein bisschen was von Typografie und Layout gehört haben. Interessant wäre die Geschichte natürlich auch, wenn hier ein ganzes Ökosystem entstünde, von dem auch Designer profitieren würden. Zwar bietet Cydia hier und da auch Wege für die Vermarktung von hochwertigen Themes und Iconsets, aber die Erstellung ist meist etwas vertrackt und involviert mehr technische Aspekte als nötig.

So könnte auch Dein Androide aussehen:

Offenbar beschränkt sich das Theming auf den Homescreen, der umfassend mit zusätzlicher Funktionalität populiert werden kann, wie es bei Android üblich ist. Hier tauchen jedoch die Komponenten sehr einheitlich auf, was für Integration durch den Theme-Autor spricht und eventuelle Limitationen aufweisen könnte, wenn man denn dann wirklich etwas personalisiert.

Mir stellen sich spontan Fragen wie: Was wenn ich meine RSS-Feeds bei einem bestimmten Theme in bestimmter Form dargestellt haben möchte und Themer das nicht unterstützt, oder das Theme nicht dafür ausgelegt ist? Wie sieht es mit App-Icons aus, die einem Theme fehlen? Klassische Probleme der Oberflächengestaltung sollten von den Entwicklern elegant gelöst werden, um Themer nicht zu einem "Cola oder Pepsi"-Individualismus zu machen. Auch die Verwendung von urheberrechtlich geschützten Bildern als Werbung für die App ist vielleicht nicht die beste Idee für den Anfang.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home