Image Image Image Image

Chromecast überholt Kindle bei Amazon

Chromecast überholt Kindle bei Amazon

Normalerweise ist der Amazon Kindle ja bekanntlich an der Spitze der Elektronik-Charts des Versandriesen. Nun sieht es in den Staaten aber anders aus: Googles Chromecast hat die Spitze gestürmt. Der kleine Fernseher-Dongle erlaubt das Streamen von Browserinhalten, YouTube und anderem Content auf den großen Schirm, als wäre es ein Smart TV. Das Smartphone oder Tablet wird zur Fernbedienung und zu einem guten Teil vom stromfressenden Aufwand entlastet. Rendering, Streaming bzw. Datendownload läuft bei Videos (z.B. bei YouTube) direkt über den Dongle.

Das doch etwas andersartige Semi-Pendant zu Apples AirPlay erfreut sich in den Staaten großer Beliebtheit, was nicht zuletzt dem winzigen Preis von etwa 35 Dollar und der guten Verfügbarkeit via Amazon geschuldet ist. Denn in der Praxis lässt sich erheblich mehr mit anderen Produkten anstellen, die von DLNA bis hin zu Airmouses und externen Festplatten eine große Bandbreite an Funktionen und Peripherie unterstützen, wogegen der Chromecast-Dongle eher verblässt.

Laut Phandroid steht die Veröffentlichung eines öffentlichen SDK (Entwicklerkits) für das Chromecast noch bevor - wir stehen also durchaus noch am Anfang der Möglichkeiten. Trotzdem würde ich persönlich eher zu einem Quad Core Wohnzimmerandroiden mit ordentlich RAM greifen, der mit USB und Game Controller Support aufwarten kann. Zu einem dieser hierzulande noch eher unbekannten Android-Minirechner folgt übrigens bald ein Review von uns.

Der Erfolg von Chromecast und Konsorten zeigt aber deutlich: Das lineare Fernsehen (manche mögen es als stupide bezeichnen) wie wir es bisher kannten, wird sich sehr bald sehr großen Veränderungen unterziehen. Hierzulande wird Google aber noch ein wenig ranklotzen müssen, denn der Dongle kostet schlappe 89,99€ - weswegen sich deutsche Kunden ein wenig veräppelt vorkommen.

  • Amazon-Partnerlink: Google Chromecast HDMI Streaming Media Player

Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home