Image Image Image Image

Cubli: Ein laufender und hüpfender Roboter-Würfel

Cubli: Ein laufender und hüpfender Roboter-Würfel

Er ist nur 15 x 15 x 15 cm klein, kann aber dank ausgefuchster Technologie hüpfen, laufen und sich sogar auf einer Kante aufstellen, um in dieser Position zu verharren. Der Cubli ist ein Roboter-Würfel, der von der technischen Universität Zürich (ETH) entwickelt und konzipiert wurde. Auf Befehl führt er diverse Aktionen aus, die im unten eingebundenen Video eindrucksvoll demonstriert werden.

Ins Leben gerufen wurde das Projekt bereits 2011 von ein paar Forschern der Universität für dynamische Systeme und Regelungstechnik Zürich. Schon vor ein paar Monaten konnten wir einen ersten Prototyp bestaunen, der ähnlich funktionierte - zum damaligen Zeitpunkt aber noch an einigen Kabeln hing. Das aktuelle Würfel-Modell im Video kommt hingegen vollständig ohne jegliche Kabel aus und besitzt einen WLAN-Chip.

Im Inneren sitzen drei große Reaktionsräder auf drei Achsen an drei Seiten des Würfels. Hohe Winkelgeschwindigkeiten balancieren den Würfel aus, starkes und akutes Abbremsen der Räder lassen den Würfel hingen hüpfen. Ebenso kann der gesteuerte Motordrehmoment in Anspruch genommen werden, um einen sanften Fall des Würfels zu ermöglichen oder dass er beispielsweise einen Wechsel der Richtung ausführt. Im Programmablauf kann das letztlich so aussehen, als würde der Würfel laufen beziehungsweise spazieren gehen.

Die ETH Zürich macht immer wieder mit ziemlich interessanten Entwicklungen auf sich aufmerksam. Erst kürzlich hatten wir hier zum Beispiel eine Smartphone-App mit der 3D-scannen per Smartphone-Kamera möglich ist oder einen Algorithmus, der Drohnen nach einem Beschuss oder Ausfall eines Rotors nicht abstürzen lässt. Weitere Eindrücke zu diesem Würfel-Roboter bekommt ihr auf der Website von der ETH Zürich.

http://youtu.be/n_6p-1J551Y

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Hans

    Crazy, krasser Würfel. Die Technolgie dahinter wirkt ja vor allem recht simpel. ^^

  • Helmut.K

    GEIL RESPEKT !!!



← Menü öffnen weblogit.net | Home