Image Image Image Image

Desk-Free: Apple bastelt an Computer ohne LCD-Display

Desk-Free: Apple bastelt an Computer ohne LCD-Display

Apple hat jüngst ein neues Patent vom US-Marken- und Patentamt zugesprochen bekommen, das interessanterweise einen tragbaren Computer beschreibt, der völlig ohne LCD-Display im herkömmlichen Sinne auskommt. Vielmehr beschreibt das Patent einen Apple-Rechner, der Inhalte dank eines Projektionssystems auf eine freie Fläche im Raum projiziert. Dabei könnte in Zukunft auch das erst kürzlich erworbene Unternehmen PrimeSense eine tragende Rolle spielen.

Das Patent trägt die US-Patent-Nummer 8610726 und beschreibt zusammenfassend ein Computer-System mit projizierter Anzeige. Also ein System, dass theoretisch ohne alle bekannten Peripheriegeräte wie Maus, Tastatur und Bildschirm auskommt. Apples Erfindung ist aber nicht nur einfach ein Projektor, der Inhalte von einem Rechner an der Wand darstellt, sondern ist entsprechend intuitiv und smart.

Unter anderem erfassen diverse Sensoren, darunter ein Tiefensensor, Umgebungssensor und ein Beschleunigungssensor, allerhand Daten, die ein dynamisches Projektionsbild an der Wand erlauben. Scheint beispielsweise die Sonne durch das Fenster herein oder es wird schlagartig dunkel, dann passt sich das projizierte Bild anhand der Sensordaten entsprechend an den neuen Gegebenheiten an. Ebenso kommt das beschriebene System mit unterschiedlichen Auflösungen und verschiedenen Positionen des Projektors zurecht. Wird das System auf den Kopf gestellt oder Vertikal positioniert, soll das System wohl eigenständig ein natürliches und anhand der optimalen Auflösung das beste Bild an der Wand darstellen. Normale und herkömmliche Projektoren sind dagegen eher statisch und können nur ein Bild in vorgegebener Auflösung optimal projizieren.

Apple-Desk-Free-Patent_1

Gestensteuerung von PrimeSense?

Die Bedienung kann über Maus und Tastatur erfolgen. Es genügt dabei die Maus auf den Couchtisch beispielsweise abzulegen und das Projektionssystem projiziert den Inhalt von der Decke aus an die vor uns stehende Wand. In Zukunft könnte diese Nummer aber noch weitaus interessanter werden, wenn man an die Übernahme von 3D-Sensor-Entwickler PrimeSense denkt. Das Unternehmen hinter Kinect für die Xbox könnte die Bewegungssteuerung liefern, womit Maus und Tastatur möglicherweise sogar komplett entfallen würden.

Apple-Desk-Free-Patent_3

Fasst man nun alle Komponenten zusammen, dann kommt uns neben einem klassischen Rechner mit OSX drauf eigentlich nur ein Gerät in den Sinn, das Apple hier möglicherweise planen könnte: Der erste echte Apple TV für das Wohnzimmer. Das Potenzial dazu hat das Patent auf dem Papier zumindest und den TV-Markt würde dieses System mit größer Wahrscheinlichkeit auch durcheinanderwirbeln. Wirklich viel ist der Patentschrift zu Apples Projektionssystem aber nicht zu entnehmen. Daher bleibt abzuwarten, inwiefern der Computer-Riese aus Cupertino tatsächlich alle Analysten überraschen wird und statt einem einfachen 4K-TV, ein komplettes und innovatives Projektionssystem ohne jegliche Peripheriegeräte auf den Markt wirft. Was meint ihr, klingt das Interessant für euch?

Apple-Desk-Free-Patent_4

via. patentlyapple


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Carsten

    Mh scheinbar wird auch induktives Laden beschrieben, was dann doch ziemlich cool ist, da man das System ja dann so fast überall platzieren könnte. Irgendwie fehlt Apple ohnehin was im TV-Bereich, allein die Settop-Box wird gegen die nahende Konkurrenz untergehen. Den Musikmarkt hatte man ja auch schon mal aufgerollt, daher bin ich äußerst gespannt ob und was da kommt.

  • Sur1x

    Ich wäre überrascht sollte Apple den TV-Markt nicht vermehrt als Ziel ausrufen. Man könnte ja beides auch kombinieren. Surfen und TV, das funzt heute schon gut. Am Angebot muss allerdings noch geschraubt werden. Auch die Gaming-Ecke sollte nicht vergessen werden.



← Menü öffnen weblogit.net | Home