Image Image Image Image

Die 6 besten Mac Apps zum Thema: Produktivitätsbooster

Die 6 besten Mac Apps zum Thema: Produktivitätsbooster

Wir leben in einer rasanten Zeit, Dinge müssen schnell erledigt werden. Dazu gehört auch die Arbeit auf unserem Mac, vielleicht sogar die Freizeit mit dem Mac. Wer hat schon so viel Zeit, als dass er sie verschwenden könnte? Die besten User brauchen die besten Mac Apps, Punkt.

Wie ihr euer digitales Leben umkrempeln könnt und keine Zeit mehr am Rechner verwendet, findet ihr in der heutigen Topliste für Produktivitätsapps und Utilities heraus. Wir haben 6 unserer besten Mac Apps für Produktivität und effektives Arbeiten herausgesucht, die allesamt zeitsparend und produktivitätssteigernd sind.

Cinch

Auch wenn ihr noch keinen superhochauflösenden Bildschirm besitzt: Mehrere Fenster effektiv anzuordnen spart Zeit und nutzt den verfügbaren Platz so, dass ihr nicht ständig Fenster jonglieren müsst. Besonders wenn es ein kleiner Screen ist lohnt sich diese App, da ihr wie bei Windows 7 und Windows 8 einfach die Fenster in vordefinierte Größen schnappen lassen könnt. Vorbei ist die Zeit des fummeligen manuellen Skalierens, wo sind wir denn? Sicher nicht im 20. Jahrhundert.

Die Aufgabe von Cinch ist simpel: Maximiere ein Fenster so, dass es 50% der horizontalen Fläche des aktiven Bildschirms einnimmt. Das erledigt Cinch so zuverlässig, dass es fast schon idiotensicher ist. Bei Multi-Monitor-Umgebungen oder aktivierten “Hot Corners” für Mission Control oder Spaces erfordert es ein wenig Timing und Fingerspitzengefühl, aber auch dort gibt es keine Probleme. Wer es besonders komfortabel haben möchte und zwei Screens nebeneinander nutzt, kann sie in den Systemeinstellungen einfach ein kleines Stück auf der Vertikalen versetzen, was die Trefferzone für Cinch vergrößert.

Cinch Mac

Wenn ihr erst einmal Blut geleckt habt, werdet ihr euch sicher fragen, wie ihr bisher ohne Cinch ausgekommen seid. Die App ist in einer “Unlimited Free Trial”, also mit einem gelegentlichen Nag-Screen kostenlos verfügbar. Wer die App kauft, wird diesen Nagscreen natürlich los und kann mit 7 Dollar den Entwickler unterstützen, er bietet überdies eine Geld-zurück-Garantie von 60 Tagen an.

Weiter mit dem Pausenclown: MacBreakZ 5


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.


Pages: 1 2 3 4 5 6

Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home