Image Image Image Image

Die besten iPad mini 1/2 (Retina) Hüllen & Cover: Update

Die besten iPad mini 1/2 (Retina) Hüllen & Cover: Update

Mittlerweile ist es ja schon Tradition, dass wir hier regelmäßig die besten Schutzmöglichkeiten in Form von Sleeves, Covern und Cases für iDevices wie das iPad mini Retina vorstellen. Im Vergleich zum iPad Air bekommt ihr vergleichsweise viel Performance für verhältnismäßig kleines Geld bei kleinerem Formfaktor - trotzdem sollte der Schutz nicht geringer ausfallen.

Anbei also eine Übersicht mit den beliebtesten Hüllen und Covern für das aktuelle iPad mini mit Retina Display. Wer den letzten Artikel hierzu noch nicht gesehen hat, kann ihn hier nachlesen. Darin wurde unter anderem das enorm populäre Leder-Case von KAVAJ vorgestellt:

kavaj-3

Noratio iPad mini & iPad mini Retina Cover aus PU-Leder mit Ständer-Funktion

Noratio hat nach dem Start nachgelegt und bietet jetzt zusätzlich zur edlen braunen Optik diverse andere Farbstile mit retrotastischen Streifen. Die neuen Farben gehen sehr in Richtung Adidas-Style und werden besonders die Damenwelt erquicken:

Die Kamera bleibt frei und bedienbar, mit den verschiedenen Stoppern lässt sich das Gerät bequem auf dem Tisch absetzen (beispielsweise zum Skypen oder für den Filmgenuss), oder zum Lesen im Bett aufstellen. Sämtliche Kanten sind bestens geschützt, der Gewichtszuschlag beträgt 278 Gramm. Die dekorativen Streifen wurden mit sauberen Nähten aufgebracht, insgesamt wirkt das Cover sehr wertig für den geringen Preis.

noratio-bunte-cover

Ultraschlanke, bunte Smart-Cover zum kleinen Preis: Swees®

51jmVfhZbeLNormalerweise rate ich ja von Angeboten ab, die nebst Smart Cover auch noch Stylus und Schutzfolie umfassen - meistens entpuppt sich mindestens ein Drittel der Lieferung als völliger Müll. Swees hat es aber geschafft, hier für weniger als 11 Euro etwas auf die Beine zu stellen. Nicht zuletzt aufgrund der enormen Nachfrage und den hohen Produktionsvolumina.

Die Smart Cover Variation von Swees gilt bereits jetzt als Geheimtipp, die Folie und das Case sitzen wunderbar und bieten den meisten "Bang for the Buck", den man aktuell in diesem Bereich bekommen kann. Wenn es günstig sein soll, dann hier zugreifen.

Dünner Schutz mit stylishem Muster und cleverer Y-Stand-Funktionalität: Ozaki Slim-Y

Wenn es ein bisschen ausgefallener sein soll: Ozaki. Die Cases verfügen über einen ausgesprochen ansprechenden Aufsteller in Y-Form, der sich hervorragend für horizontale und vertikale Arbeiten am Tablet eignet und eine Menge Stabilität mitbringt.

oc116-pro1

Die Cases sind sowohl für das iPad mini der ersten Generation als auch für das iPad mini Retina passgenau und bieten Zugang zu sämtlichen Komponenten inklusive Kamera und Speaker.

ozaki-cover-aufsteller-yZusätzlich sichern lässt sich das Ozaki Slim-Y mit einem Gummiband á la Moleskine Notizbuch und überzeugt besonders durch die andersartige aber geschmackvolle Optik, die einen Hauch japanische Cleverness mitbringt.

Die Kanten des iPads werden rundherum durch den Bumper gestützt und integrierte Magneten kümmern sich um das Aufwachen/Einschlafen des iDevices. Gelobt wird außerdem, dass sich das Case einfach applizieren und entfernen lässt, sowie passende Blickwinkel für jede Situation bietet.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • beim 1. iPad Mini hatte ich die Otterbox Defender. Bin aber nun auf das iPad Air umgestiegen und wagte den Versuch eines anderen Cases (Otterbox Defender für iPad Air gab es nach erscheinen des Tablets noch nicht). Die Wahl fiel auf ein Kensington Comercio Hard Folio Case. Magnet des Folios nicht vorhanden – obwohl auf der Homepage beschrieben – daher öffnete sich immer das Cover in der Tasche/Rucksack. Also retour damit. Danach bestellte ich die KAVAJ in Cognacbraun. Bis die Passgenauigkeit gegeben ist, dauert es sicher eine Weile. Ansonsten sehr schöne Hülle. Da ich aber das iPad nicht in der Hand transportiere sondern im Messengerbag oder Rucksack, möchte ich den wirklichen Schutz hier aber anzweifeln.

    Da aber die Otterbox Defender mittlerweile für´s Air auf dem Markt ist bin vor kurzem wieder zurück zu den Ursprüngen und hab mir dieses zugelegt. Wird dadurch zwar schwerer aber ich bin wieder entspannt und muß mir keine allzu großen Sorgen machen wenn der Junior dies fallen lässt. Displayschutz ist hervorragend und nicht kinderleicht zu öffnen 😉

  • Tom

    wow, danke für den umfangreichen Erfahrungsbericht und Deine Perspektive 🙂

  • Helmut.K

    Ich habe seit Tag 1. mit dem iPad mini (ohne Retina) eine ähnliche Case wie die 2. im Bericht hier von Swees®. Bin sehr zufrieden, alles klasse. Also eine klare Empfehlung, Top Preis Leistung !!!

  • Ledman

    Warum erwähnt hier keiner das beste Cover überhaupt? Ipad mini Smart Cover original von Apple….da geht nichts drüber



← Menü öffnen weblogit.net | Home