Image Image Image Image

Die besten RSS Feed Reader: 5 Alternativen zum Google Reader

Die besten RSS Feed Reader: 5 Alternativen zum Google Reader

Nun hat es auch den Google Reader getroffen. Am 1. Juli wird der Suchmaschinen-Gigant seinen 2005 ins Leben gerufenen RSS-Reader Dicht machen und vom Netz nehmen. Die Gründe hierfür sind ebenso kurios wie schade insgesamt.

Es ist schon eine Überraschung, dass Google den Reader nun nicht mehr weiterführen wird und offiziell einstellt. Vergangene Nacht gab das Unternehmen im offiziellen Google-Blog diesen Schritt bekannt und verwies darauf, dass sich die Nutzerschaft über die Jahre insgesamt stark verringert hat. Auch möchte man sich auf deutlich weniger Dienste konzentrieren und weniger lukrative Services verbannen. Es ist also nur ein logischer Schritt, dass die Kollegen aus Mountain View die Stecker ziehen und den RSS-Reader ausknipsen.

Schade ist es dennoch, auch mir rollte kurz eine Träne die Wange herunter. Dabei müssen wir als Fans des gepflegten RSS-Reader-Sports nicht einmal sonderlich traurig sein, denn die Alternativen sind vielseitig und dem Google Reader teilweise sehr ähnlich. Während Google seinen RSS-Reader seit langer Zeit nicht mehr wirklich aktualisiert und mit ansprechenden Features bestückt hat, glänzen alternative Aggregatoren mit modernem Layout und Schnelligkeit.

Wer bislang Nutzer des Google Reader war und nun nach einer passenden Alternative sucht, dem kann ich folgende Reader wärmstens empfehlen. Insgesamt 5 RSS-Reader habe ich für euch ausgegraben. Die jeweiligen Features und Besonderheiten erfahrt ihr auf den Einzelseiten, klickt euch durch. Weiter Vorschläge oder unentdeckte RSS-Reader-Schönheiten, sind natürlich in den Kommentaren unter erwünscht. Unseren RSS-Feed bekommt ihr hier.

Weiter mit Feedly


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.


Pages: 1 2 3 4 5 6

Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Gerhard Hallstein

    Hallo zusammen,

    ich habe zu Feedly noch drei Fragen, die ich mir selbst aus den bisherigen Netz-Informationen nicht beantworten kann:
    1) Ist Feedly ein webbasierter RSS-Reader?
    2) Gibt es auch eine deutsche Oberfläche für Feedly?
    3) Ist Feedly nur auf mobilen Geräten einsetzbar oder auch auf Desktop-Rechnern?

    Danke schön für Eure Antworten
    von Gerhard



← Menü öffnen weblogit.net | Home