Image Image Image Image

Die Officejet Pro X-Serie: Heldenhafte Drucker

Die Officejet Pro X-Serie: Heldenhafte Drucker

Tintenstrahldrucker und Laserjets haben gleichermaßen Ihre Vorzüge, erstere sind im Durchschnitt nicht ganz so schnell wie Farblaser-Drucker. HP hat nun aber ein besonderes Schmankerl vorgelegt: Die HP Officejet Pro X-Serie. Wie schon geahnt, handelt es sich hier um einen Sprint-Weltmeister, die Geschwindigkeit stellt sogar einen Guinness Weltrekord auf.

Die Zielgruppe der Officejet Pro X-Serie ist das kleine und mittelständische Unternehmen, es geht bei diesem Modell also auch um ökonomisches Drucken und Kostenreduktion auf ganzer Linie. Wie schnell ist der Officejet Pro X denn nun? Office-Dokumente in hoher Qualität werden mithilfe der PageWide Technologie von HP in einem Tempo von bis zu 70 Seiten pro Minute gedruckt, was den Guinness-Rekord für den schnellsten Desktopdrucker konstituiert. Die Bedienung erfolgt dabei ähnlich schnell über den Farb-Touchscreen.

HP Officejet Pro X-Serie

PageWide hat einen erstaunlichen Funktionsmechanismus: Alle vier Farben der Pigmenttintenpatronen werden gleichzeitig auf dem Papier aufgebracht, während der Druckkopf an einer Position fixiert bleibt. Stattdessen bewegt sich das Papier während dem Druck. Die Tintenpatronen lassen sich individuell und schnell auswechseln, HP verspricht bis zu 50% weniger Abfall gegenüber herkömmlichen Cartridges.

Ein Ethernet-Port, USB 2.0 Ports für Wechselmedien und WiFi-Zertifizierung sowie Unterstützung für Apple AirPrint sorgen für umfassende sowie optional drahtlose Konnektivität in der HP Officejet Pro X-Serie. Arbeitsgruppen können ohne vorhandenen Router vom Drucker Gebrauch machen.

Nachgefüllt wird der Papier-Tray erst nach 500 Seiten A4 Druckleistung. Eine Patrone erzielt etwa 9.200 Seiten Endprodukt, ein optionales Papierfach rüstet die Papier-Kapazität auf 1050 Blätter auf. Echte Pigmenttinte aus den HP 970 und HP 971 Patronen trocknet schnell und bleibt länger gut in Schuss, das Endresultat hält sich folglich länger und sieht professionell aus. Kein frühzeitiges Verbleichen.

Laserdrucker sind zwar schnell, benötigen aber auch dementsprechend viel Energie - die Officejet Pro X-Serie braucht im Direktvergleich etwa die Hälfte an Strom im Alltagsbetrieb. Von der Energieeffizienz zeugt das Energy Star® Zertifikat, außerdem gibt es keine Feinstaub-Emissionen à la Kopiererraum. Nebst Office-Papier bedruckt die Officejet Pro X-Serie auch Etiketten, Karten, Fotopapier und Briefumschläge.

HP Officejet Pro X-Serie

Ebenso ein Muss: Der automatische Duplexdruck für beidseitiges Drucken ohne manuelles Zurechtlegen der Seiten. Das spart Papier, Zeit und Geld. Zur Einbindung in bestehende IT-Netzwerke hat HP an der Managementfunktionalität (beispielsweise mit HP Web Jetadmin) und Workflow-Lösungen gearbeitet, das freut die Systemadministratoren.

Nach der ISO-Norm zertifizierte Testdokumente wurden 50% günstiger gedruckt, als es mit einem Farblaser aus einem vergleichbaren Preisbereich möglich wäre. Aufgrund dieser Praxisvorteile zeigt sich die Officejet Pro X-Serie natürlich äußerst attraktiv für Gründer und Startups: Bis zu doppelt so viel Geschwindigkeit bei lediglich den halben Kosten. Mit dem HP Officejet Pro X hat es das Unternehmen geschafft, Tintenstrahldrucker in den wirtschaftlichen und qualitativ hochwertigen Bereich für kleine und mittelständische Unternehmen zu rücken.

Disclaimer: Dieser Informations-Beitrag wird von HP unterstützt. (gesponserter Artikel)


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • EntrepreneurDuck

    Klingt ja schon irgendwie geil, mein Laserdrucker gibt nämlich gerade den Geist auf. Eine Hausnummer zum Preis wäre noch gut, aber ich Google selber ma.

  • Benni ;D

    beim unteren Link fehlen die : nach dem http deswegen funktioniert er nicht 🙂

  • aww, thx! ^^

  • Wenn schon nicht im Artikel, dann wenigstens hier. 😉 Kleine Preisübersicht: http://www.hp.com/de/officejetprox



← Menü öffnen weblogit.net | Home