Image Image Image Image

Dieser Roboter holt die Highscores bei „Puzzles & Dragons“

Dieser Roboter holt die Highscores bei „Puzzles & Dragons“

Puzzles & Dragons ist ein in Japan äußerst beliebtes Puzzle-Spiel für iOS und wird dort gerne auf dem iPhone gespielt. Das Spielprinzip ähnelt Pokémon Shuffle und koppelt oldschool Dungeoncrawling mit der Spielmechanik von "kombiniere drei Stück" auf süchtigmachende Weise. Mich hat das Spiel nie gepackt, aber es ist ein großer Erfolg für die Macher.

Der Fan und Hacker Junya Sakamoto sah in den kniffeligeren Levels den Anlass für etwas robotische Hilfe und baute sich kurzerhand mit dem Raspberry Pi und einigen Komponenten einen Roboter als "Hack" für das Spiel. Sein Programm findet solide Kombos über eine Bildanalyse des Kamerasignals und berechnet eine gute Route für die Spielzüge, die dann in beachtlichem Tempo vom "Finger" des Roboters ausgeführt werden. Ganz nach dem Motto: Wenn schon cheaten, dann wenigstens auf hochsophistiziertem Niveau.

Das Spiel ist übrigens Free-to-Play und lässt sich auch hier im App Store herunterladen. Falls ihr den Einstieg in das Roboter-Hacking sucht, kann ich für Anfänger unsere Artikelserie zum Raspberry Pi empfehlen.

Puzzle & Dragons
Preis: Kostenlos+
  • Puzzle & Dragons Screenshot
  • Puzzle & Dragons Screenshot
  • Puzzle & Dragons Screenshot
  • Puzzle & Dragons Screenshot
  • Puzzle & Dragons Screenshot
  • Puzzle & Dragons Screenshot
  • Puzzle & Dragons Screenshot
  • Puzzle & Dragons Screenshot
  • Puzzle & Dragons Screenshot
  • Puzzle & Dragons Screenshot

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home