Image Image Image Image

DIY Gamer Kit: Handheld für Selbermacher

DIY Gamer Kit: Handheld für Selbermacher

Mit dem DIY Gamer Kit kann jeder Bastler und Programmieranfänger seine eigenen kleinen Spiele auf einem Arduino Handheld zum Leben erwecken. Käufer des Kits bauen sich zunächst die mobile Konsole selbst zusammen, um später Projekte darauf zu realisieren. Der Handheld erinnert ganz entfernt an einen Gameboy und wird aus 40 Einzelteilen zusammengesetzt - der Mikrocontroller des Arduino Uno Board wird hier als Basis genutzt.

Der Bildschirm wird wohl nicht ganz für einen Platformer genügen, es handelt sich um eine LED-Matrix mit 8x8 oder auch 64 "Pixeln", die für Grafiken zur Verfügung steht. Die Bastler dürfen die Einzelteile auf dem PCB mit ein bisschen Lötzinn und Geduld anbringen, dann das Gehäuse zusammensetzen und schließlich Akku und Lanyard verbinden. Hier wird eben alles von Grund auf selbst gebaut.

Dann erst ist der erste Test mit zwei vorgefertigten Spielen möglich: Breakout und Snake. Weiter geht es mit einer Einführung in die Arduino-Welt, wo erste Stücke Code selbst umgesetzt werden. Dank einer hilfreichen Programmbibliothek für Games auf dem DIY Gamer Kit wird der Entwicklungsprozess verkürzt und der Fokus auf die tatsächlichen Spiele gelegt.

Der komplette Lern- und Bastelprozess wird ab Launch mit Lernunterlagen und Tutorial-Videos gestützt, damit wirklich jeder Interessent einsteigen kann. Vorbesteller können sich bereits heute ein Exemplar sichern.

arduino-gameboy-diy-kit-cover


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home