Image Image Image Image

E3 2013 Highlights: Nintendo (Wii U, 3DS)

E3 2013 Highlights: Nintendo (Wii U, 3DS)

Im kurzen Rückblick der E3 2013: Die Nintendo Wii U sah beim Launch noch interessant positioniert aus, dann folgten seltsame Reviews der Launchtitel, die allerhand inhaltliche Fehler hatten und einigen Spielen nicht gerecht wurden. Dann folgten auch noch einige große Publisher, die Nintendo entweder den Rücken zukehrten, oder wie im Falle Ubisoft einfach mal ein größeres Exklusivgame dann doch verschoben und einen Launch auf den neuen Plattformen unter einen Hut bringen wollten.

Strange Times. Nintendo steckt aber noch lange nicht in der Patsche und erwartet dieses Jahr wieder satte schwarze Zahlen.

Trotz aller Bedrohung hat Nintendo eine schönes Lineup für die E3 zusammengestellt, das sich primär aus First-Party-Titeln zusammensetzt, wie es zu erwarten war. Das intellektuelle Eigentum der Japaner ist einfach zu stark, um sich nicht am Markt durchzusetzen - der schier unendliche Hunger der Fans danach ist einfach zu stark. Und das betrifft noch nicht mal ausschließlich die alten Hasen, hier eine kleine Übersicht:

Super Smash Bros. (Wii U, 3DS, 2014)

Der Brawler aus dem Hause Nintendo ist nicht nur in den Reddit-Communities beliebt. Die bunte Mischung aus Nintendo- Namco- und nun auch SEGA-Charakteren, die sich gegenseitig auf die Fresse kloppen, wird wieder für viele pädagogisch wertvolle Stunden vor der Konsole sorgen. Für viele Nintendo-Fans ist Smash Bros. wohl das Highlight der Plattform, das diesmal zeitgleich auch für den Handheld erscheinen soll. Die 3DS-Version wird sich im Stage-Design öfter an Handheld-Titeln orientieren, während die Wii U Variante mehr in Richtung Konsolentitel geht. High-Definition Grafik auf der Wii U und Cel-Shading-Optik auf dem 3DS (leider mit unschönem Aliasing, aber immerhin ein brauchbares Smash Bros. auf dem Handheld!) bringen etwas Frische in das Franchise. Hier der Trailer:

Super Mario 3D World (Wii U, Dezember 2013)

Der Titel ist mehr an Super Mario 3D Land auf dem Nintendo 3DS angelehnt, als an Super Mario World. Das spiegelt sich mal wieder (leider) in der Abwesenheit von Yoshis wieder, aber auch in der optischen Aufmachung. Die Level sind partiell in beinahe isometrischer Perspektive anzufinden, aber auch in der semi-gesteuerten 3D-Perspektive von 3D Land auf dem 3DS. Einige Sequenzen sind auch dort wieder in klassischer Sidescrolling-Ansicht zu bewältigen.

Neu ist vor allem der Katzen-Suit, mit dem Mario maunzend durch das Level rasen kann, Wände beklimmt oder Gegner mit einem Prankenschlag zurechtweist. Mit von der Partie sind außerdem Peach, Toad und natürlich Luigi, die vor allem im Multiplayer-Mode zur Geltung kommen. Grafisch wirkt der Titel polierter und antialiasing-verbessert im Vergleich zu New Super Mario Bros. U.

Mario Kart 8 (Wii U, Frühjahr 2014)

Mario Kart ist natürlich auch wieder von der Partie, viel gab es jedoch noch nicht zu sehen. Daher ganz kurz und knapp: Das neue Hauptfeature ist ein Gravitations- oder Antigravitations-Antrieb (je nach Ansicht), der stark an "Zurück in die Zukunft" erinnert. Die Reifen werden in die Horizontale geklappt, fangen an zu leuchten und ermöglichen die Fahrt an Wänden, Möbius-Schleifen und anderen ungewöhnlichen Oberflächen entlang.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD (Wii U, Oktober 2013)

Das Remake des beliebten Zelda-Titels vom Game Cube bringt nicht nur eine aufgehübschte Grafik, sondern zusätzlich auch etwas mehr Touch in das Spiel - so wird Links Taktstock nun wahlweise mit den Analogsticks wie bisher, oder eben per Stylus auf dem Touchscreen gesteuert. Nette Beigabe: Das Spiel kann auf Wunsch auch ausschließlich auf dem Wii U GamePad gespielt werden, ganz ohne Glotze.

Pikmin 3 (Wii U, Juli 2013)

Weiterhin im Rampenlicht der Fangemeinde: Die kleinen seltsamen Wesen, die Obst klauen, um ihren Heimatplaneten zu retten. Hier reinschauen:

HIER GEHT ES ZUR ZWEITEN SEITE


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.


Pages: 1 2

Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home