Image Image Image Image

E3: Mario Maker lässt Fans eigene 2D Level bauen & spielen

E3: Mario Maker lässt Fans eigene 2D Level bauen & spielen

So langsam wird es selbst für die Hater erster Stunde schwierig, nicht mit der Anschaffung einer Wii U Konsole zu liebäugeln. Nintendo hat auf der E3 ein Spiel oder vielmehr eine visuelle Entwicklungsumgebung für Einsteiger namens Mario Maker vorgestellt. Der Titel wird 2015 erscheinen und erlaubt den Spielern das Erstellen eigener Mario Levels in Retro Optik.

Los geht es mit einem leeren Level, mit dem Stylus auf dem GamePad werden erste Blöcke und Items gesetzt. Terrain und Gegner sind anpassbar, so kann beispielsweise ein Goomba kleine Flügel bekommen und gefährlicher für den Spieler werden. Oder aber ihr lasst einen Gegner zu einem ziemlich unangenehmen Zeitpunkt aus einem der grünen Tunnel schießen.

Wie bei "echtem" Leveldesign muss anhand von Playtesting, also der spielerischen Erkundung und Erprobung der Eigenkreation, das Ergebnis verifiziert werden. Wie in aktuellen Spiele-Engines á la Unity kann man mit einem simplen Button-Klick zwischen Entwicklung und Spiel umschalten, um alles in Echtzeit auszuprobieren. Komplizierte Leveldesigns und Hardcore-Level sind laut ersten kleinen Tests bereits mit der aktuellen Demo möglich.


Spiele wie Little Big Planet waren ein richtiger Fingerzeig in die Wege der Content Creation durch Spieler und haben auch reichlich Spaß bereitet, aber so charmant und gameplay-tastisch wie Mario ist eben kein anderer Platformer. Nintendo hat hier definitiv die richtige Entscheidung getroffen und überzeugt auch sonst mit einem überraschend soliden Line-Up auf der Spielemesse.

Wie sich das Spiel in die Online-Dienste und das stetig besser werdende "MiiVerse" (dem kostenlosen Online-Universum von Nintendo für Spieler) einfügen wird, bleibt abzuwarten. Das japanische Unternehmen überzeugte in der Vergangenheit nicht unbedingt durch einen Riecher für Online-Multiplayer und Content-Communities, aber das kann sich ja alles noch ändern. Die Grundlage ist jetzt da.

Das Spiel wurde auf den Showfloors der E3 noch in einer sehr rudimentären Form gezeigt, die Aussicht ist aber vielversprechend. Hier ein kleiner Trailer zu Mario Maker:


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home