Image Image Image Image

eBay Komfort: Profis übernehmen den Verkauf für faule Nutzer

eBay Komfort: Profis übernehmen den Verkauf für faule Nutzer

Wir Menschen neigen ja dazu, gebrauchte Dinge über einen längeren Zeitraum sinnlos aufzubewahren. Die Gründe sind verschieden, aber in der Regel ist man der Meinung, dass man in Zukunft mit dem ausgedienten Zeug „irgendwann“ sicherlich noch was anstellen kann.

Einfach wegwerfen möchte man die ausgedienten Sachen auch nicht, denn schließlich hat man ja irgendwann mal Geld dafür bezahlt, also ist da sicher noch ein bisschen was rauszuholen.

Was aber tun, wenn man ein echter Verkaufsmuffel ist und so gar keine Lust hat, Dutzende Aktionsangebote bei eBay zu erstellen oder etliche Ankaufshops abzuklappern?

eBay übernimmt jetzt den kompletten Verkaufsprozess

Bei eBay hat man sich einiges einfallen lassen, um das Verkaufen und Kaufen noch einfacher bzw. bequemer zu machen. „eBay Komfort“ ist die neueste Idee des großen Online-Marktplatzes. Ein Service, der den kompletten Verkaufsprozess für Privatleute abnimmt. Geschaffen für diejenigen, die Null Lust, Zeit und Nerven haben, stundenlang vorm Rechner zu sitzen, um das gebrauchte Zeug zu Geld zu machen.

Als würde man privat einen Verkaufsspezialisten engagieren, übernimmt eBay sowohl die Erstellung des Verkaufsangebots, die Pflege dessen, den Kontakt mit dem potenziellen Käufer, den eigentlichen Verkauf als auch den anschließenden Versand. Alles, was ich als Verkaufsmuffel tun muss, ist, meine nicht mehr gebrauchten Sachen einzuschicken. Den Versand dabei übernimmt eBay, er ist also kostenlos.

Klappt aktuell mit Elektronik & Klamotten

Genutzt werden kann der neue Verkaufsservice „eBay Komfort“ bislang in Verbindung mit gebrauchten Smartphones, Tablets, PCs und vielen anderen technischen Geräten, die man schnell und möglichst unkompliziert zu Geld machen möchte. Sowie in Verbindung mit nicht mehr benötigten (Damen)-Klamotten und Accessoires, die im Schrank verstauben.

eBay arbeitet hierfür mit dem Elektronik-Ankäufer „Flip4new“ und „Mädchenflohmarkt“ zusammen, wo jede Menge gebrauchte Damenmode gehandelt wird.

ebay-komfort-landingpage

Die beiden Verkaufsprozesse unterscheiden sich aber ein wenig. Während alle Elektronik-Artikel (zum Beispiel mein altes iPhone) zum Festpreis und sofort verkauft werden, ich als Verkäufer also umgehend mein Geld erhalte, werden im Zuge des Klamottenverkaufs Aktionsangebote über einen Zeitraum von knapp zwei Wochen gestartet. So wie man das üblicherweise von eBay kennt, wenn man selbst ein Produkt verkauft. Nur mit dem Unterschied, dass ein Profi diesen gesamten Prozess übernimmt. Ich muss lediglich den Pulli oder die Hose kostenlos einsenden, den Rest übernimmt eBay bzw. Mädchenflohmarkt.

Klingt bequem und einfach, gerade wenn man keine Lust auf diesen ganzen Prozess hat und vielleicht sogar etliche Sachen hat, die aktuell nur rumliegen.

Verkauft man zum Beispiel ein altes iPhone, fallen absolut keine Gebühren an, selbst der Versand wird übernommen. Je nach Zustand des Geräts geht die alte Mühle dann zum Festpreis weg und ich erhalte binnen 24 Stunden mein Geld entweder per PayPal oder Banküberweisung.

ebay-Komfort-Flip4new

Etwas anders verhält es sich beim Verkauf von Klamotten. In Kooperation mit dem Partner „Mädchenflohmarkt“ kostet der Service 30 Prozent des erzielten Verkaufspreis. Verkaufe ich also im Namen meiner Freundin eine Tasche für 100 Euro, erhalte ich 70 Euro vom tatsächlich erzielten Preis. Super, wenn ich überhaupt keine Arbeit damit habe.

Bleibt also festzuhalten, dass eBay mit „eBay Komfort“ vor allem diejenigen anspricht, die weder Lust noch Zeit haben, ihre gebrauchten Dinge zu Geld zu machen. Außerdem ist die Chance recht hoch, dank der professionellen Aktionsangebote und professionellen Produktfotos einen guten Preis zu erzielen.


Anmerkung: Dieser Artikel wurde in Koop mit eBay realisiert und trägt dazu bei, dass WEBLOGIT als Ganzes auch in Zukunft existiert und wir weiterhin nützliche Beiträge für Euch veröffentlichen können. Unsere eigene Meinung wurde davon aber nicht beeinflusst.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home