Image Image Image Image

Endlich da: BookBook für das iPad mini von TwelveSouth

Endlich da: BookBook für das iPad mini von TwelveSouth

Eine schöne leichte Hülle für das iPad mini muss her, wer könnte da besser dienen als der Premium-Zubehörhersteller TwelveSouth? Das BookBook for iPad umfasst nun auch den knuffigen kleinen Formfaktor.

Das handgemachte Case aus Leder und Holz umfasst nicht nur den regulären Schutz, sondern kann auch in nutzungsfreundlichen und tischkompatiblen Winkeln eingesetzt werden.
Es funktioniert nämlich gleichzeitig auch als Aufsteller.

Das antike Buchdesign soll angeblich vor Dieben schützen, aber bei der schicken Optik würde wohl mancher Langfinger noch eher zugreifen und sich an eurem kleinen iPad zu schaffen machen. Das Gewicht schlägt mit 7,5 Ounces oder 213 Gramm zu Buche (welch doppelter, schlechter Wortwitz!) und ist damit eher auf der wuchtigeren Seite der Cases, auch wenn BookBook es gerne als "federleicht" bezeichnet. In der Praxis tragt ihr also 2/3 eures iPad mini zusätzlich mit euch herum, was aber weniger problematisch sein sollte. Denn Optik und Schutz stehen in guter Relation zum Gewicht der Schutzhülle.

bookbook-overallWie gewohnt verfügt das BookBook über einen doppelten Reißverschluss, mit dem das Case nicht nur einfach geschlossen wird: Es erlaubt gleichzeitig das geschützte Laden durch die beiden Zipper. Der interne Supportrahmen aus Holz erlaubt den Zugriff auf sämtliche Tasten und Ports und es sind Aussparungen für die Kamera vorhanden, die Fotos und Videos mit angelegtem Case erlauben.

Farblich ist das Case in Vintage Brown, Classic Black und Vibrant Red vertreten und dürfte damit sämtliche Geschmäcker abdecken. Mir persönlich hätten noch ein paar Special Editions in Form von alten wissenschaftlichen Klassikern á la "The Origin of Species" gefehlt. Außerdem ist leider kein Magnet dabei, der das iPad mini automatisch deaktiviert und aktiviert. Dafür müsst ihr manuell den Button betätigen. Ist das ein Beinbruch? Für die meisten User wohl nicht, Hipster stehen sowieso auf manuelle Bedienung 😉 und die Buttons sind ja alle zugänglich. Schade dennoch, dass bei dem Preis diese Funktion nicht genutzt wurde.

 

BookBook iPad

Na, ausnahmsweise mal das Buch zur Seite gelegt? 

 

Die Haptik des $ 69,99 teuren Bookbook ist natürlich fantastisch, wenn man das iPad mini gerne als eReader benutzen möchte. Für den Einhandgriff lässt sich die eine Hälfte einfach umklappen und als griffige Rückseite nutzen, was dem recht flutschigen Alugehäuse des kleinen Tablets definitiv zugute kommt. Fälschungen der TwelveSouth Produkte gibt es leider massig, diese sind aufgrund der meist übelriechenden und entsprechend ungesunden Chemikalien der asiatischen Plagiate nicht zu empfehlen. Das Original hat seinen Preis, der allerdings auch auf seine Originalität und Qualität zurückzuführen ist. Ein Original BookBook altert mit der Zeit und wird durch Kratzer und Flecken der natürlichen Materialalterung immer schöner, was es zu einer Langzeitinvestition macht.

bookbook-ipad-mini-smallHerstellerlink:
BookBook for iPad mini
Amazon-Partnerlink:
Twelve South BookBook Leder Hülle für Apple iPhone 4 / 4s
Amazon-Partnerlink:
Twelve South BookBook Volume 2 Leder Case für Apple iPad 2/3 braun


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home