Image Image Image Image

Erstes Apple Watch Zubehör von Uhrenmacher DWISS gesichtet

Erstes Apple Watch Zubehör von Uhrenmacher DWISS gesichtet

Aus Lugano in der Schweiz kommen die unabhängigen und recht jungen Uhrenmacher von Dwiss SA, die sich jetzt mit einer Crowdfundingkampagne auch im Apple Watch Bereich durchsetzen möchten. Sie wollen zu den Pionieren der Apple Watch Zubehörhersteller gehören und benötigen hierfür 30.000 US-Dollar Startkapital.

Auf der Crowdfunding-Website Indiegogo kann man sich derzeit beteiligen und bei der passenden Beitragshöhe auch ein TPU-Cover, ein Leder-, Keramik-, Silikon- oder Stahlband.

Aufgrund der noch nicht bestehenden Verfügbarkeit muss das Unternehmen natürlich ein wenig auf Renderings und Composite-Bilder für die Werbung zurückgreifen, die meines Erachtens eine Ecke polierter aussehen könnten.

Gerade in der Uhrenbranche wird eigentlich immens viel Wert auf realistische Renderings gesetzt - hier fehlt ein wenig das Detail in der Gestaltung der Reflexionen. Die Produkte an sich sehen hingegen so aus, als könnten sie Kunden mit Apple Watch gefallen.

Insgesamt freue ich mich aber immens über die ersten Schritte zu einem Zubehörmarkt für die Apple Watch, die mit dem großen Fokus auf Style und Mode von mehr Abwechslung und Auswahl profitieren kann. Gerade mit dem unproblematischen Wechselmechanismus für die Straps sollte sich hier ein 3rd-Party-Markt entwickeln können. Wir sind gespannt auf weitere Entwicklungen und behalten die Designer von DWISS im Auge.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home