Image Image Image Image

Facebook Alternative? Justin Bieber investiert 1,1 Mio $ in Social-Network

Facebook Alternative? Justin Bieber investiert 1,1 Mio $ in Social-Network

Justin Bieber ist derzeit nicht nur der bekannteste Teenager und das größte Teenie-Idol für Millionen Mädels auf diesem Planeten, sondern seit kurzem auch ein echter Investor. Umgerechnet 740.000 Euro hat er in ein neues soziales Netzwerk gesteckt, dass sich speziell an Teenager richten soll und diverse Features gegen Cyber-Mobbing bieten wird. Schon in dieser Woche soll das Netzwerk unter dem Namen "Shots of Me" als Mobile-App für das Smartphone und Tablet an den Start kommen.

Es ist nicht die erste Investition des Teenieschwarms in ein soziales Netzwerk, allerdings ist er zum ersten Mal Großinvestor. Strategische Auslegung des Netzwerks ist dabei ein Mix aus Instagram und Twitter. Die Entwickler hinter "Shots of Me" sind die Spieleschmiede "RockLive", die in der Vergangenheit bereits einige und erfolgreiche Spiele für das Smartphone herausbrachten. Auf Spiele speziell soll das Netzwerk aber nicht ausgerichtet sein.

Gegenüber den Kollegen von CNN erklärt der CEO John Shahidi von RockLive wie es zu dieser Zusammenarbeit und Investition von Bieber kam. "Er war bereits zuvor in unsere Produkte involviert, half uns Dinge zu testen und gab Feedback. Als wir im erzählten, dass wir ein soziales Netzwerk für Jugendliche entwerfen wollten, das Features bieten wird, die sie in keinem anderen Netzwerk finden und sich mit Themen wie Cyber-Mobbing auseinandersetzt, da leuchteten seine Augen."

Es wird spannend zu beobachten sein, wie RockLive sein sozialen Netzwerk bewerben und vermarkten wird. Bislang setzte das Unternehmen weniger auf großangelegte PR und Werbung. Vielmehr überließ man die Vermarktung der eigenen Userschaft, indem auf Mundpropaganda gesetzt wurde. Justin Bieber war bis vor kurzem der bekannteste Twitter-User mit 46 Millionen Followern. Nur Katy Perry hat mehr. Von einem Kaltstart kann weniger die Rede sein, sollte Bieber entsprechend Werbung für "Shots of Me" machen. Übrigens: Falls ihr uns noch nicht auf Facebook oder Twitter folgt, dann mal ran jetzt.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home