Image Image Image Image

Facebook testet Telefon-App mit automatischer Blockierung

Facebook testet Telefon-App mit automatischer Blockierung

Facebook lässt einfach nicht locker. Das Unternehmen mit dem beruhigenden Marineblau an jeder Ecke möchte noch ein bisschen fester zugreifen, etwas mehr Kontrolle über Dein Smartphone erlangen. Diesmal ist es die eingebaute Telefon-App.

Auf Android Devices will Team Zuckerberg offenbar einen eigenen Dialer einführen, der als Alternative zur Standard-App für Telefonie mit Zusatzfunktionen aufwartet. Niemals würde ich dieser Firma die Kontrolle über verbleibende Kommunikationskanäle auch noch in die Hand drücken, aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Unter iOS erwartet uns die frohe Kunde vermutlich eher nicht, Apple gibt die Zügel für die Bordmittel zum Glück nie aus der Hand. Bis vielleicht auf die sehr verbesserungswürdige Podcast-App.

Die Facebook Phone App soll mit einer Art aktiver oder passiver Schwarmintelligenz aufwarten, denn häufig blockierte Rufnummern (vermutlich aus Statistiken der Nutzer in Erfahrung gebracht) blockt der Dialer automatisch. Technische Details sind allerdings nicht bekannt, ich spekuliere hier nur nach dem wahrscheinlichsten Weg. Wir gehen übrigens mal davon aus, dass hier die Rede von Telefonmarketing, böswilligen Betrügern und dergleichen ist - das dürften die meistgeblockten Personen sein.

Die Pest am anderen Ende der Leitung

Ich könnte durchaus auf so manche Vodafone-Kündigungsrückgewinner verzichten, die mich sofort beim Einlegen der entsprechender SIM bequatschen. Trotz zahlreicher netter Briefe von mir an den Kundendienst des Carriers.

Sucht man nach manchen mobilen Rufnummern im Netz, die einen ohne jeglichen echten Kontakt belästigen (legen entweder sofort auf oder antworten nicht, weil sie wohl gerade ohne Headset im Callcenter herumspazieren und der Autodialer läuft), findet man in der Regel einen Mobilfunkanbieter und zahlreiche genervte Kunden in den Suchergebnissen von Google.

Feuer mit Feuer bekämpfen?

Facebook ist nun wirklich die letzte Lösung, die mir für dieses Problem einfällt. Ein soziales Netzwerk, das für extensives Data-Mining und ständige Änderungen der Datenschutzrichtlinien sowie missverständlich benannte Apps unter Android und kreative Monetarisierungsversuche bekannt ist - natürlich gehe ich direkt zum weißen Hai um mich vor anderen Haien zu schützen.

am-strand

Anrufererkennung per Facebook

Als sehr hilfreiches Feature wiederum stellt man sich die Kontakterkennung über soziale Netzwerke vor, die in diesem Dialer enthalten sein soll. Aber ganz ehrlich: Das sollte der native Dialer von Android und iOS auch über eine Schnittstelle der jeweiligen Netzwerke abfragen können. Mittlerweile wünscht man sich doch so eine Funktion, keineswegs muss man hierfür die Kontrolle aus der Hand geben.

Andererseits kenne ich privat reichlich Hardcore-Facebook-User inkl. WhatsApp, die vermutlich recht schnell auf den Zug aufspringen würden. Einfach weil es bequem ist, weil tiefere Überlegungen im Reich der kostenlosen Apps vielleicht nicht jedem in den Kopf springen und weil Facebook ja schon so viel Hilfreiches im Angebot hat - ganz kostenlos. Abgesehen von den schwer nachvollziehbaren Folgekosten, die durch das Verschenken sämtlicher persönlicher Details entstehen. Was meint ihr denn dazu? Facebook Dialer - Top oder Flop? via Android Police


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home