Image Image Image Image

Flexibel einsetzbare Beamer für alle Lebenslagen

Flexibel einsetzbare Beamer für alle Lebenslagen

Vor einigen Jahren waren Beamer nur eine Randerscheinung. Sie wurden bestenfalls bei Präsentationen genutzt. Die Farben waren schwach und Sonnenlicht hat die Projektionen überstrahlt. Doch mittlerweile hat die Technik einen großen Sprung nach vorne gemacht.

Neue Laserleuchtdioden erreichen eine hervorragende Helligkeit, die einen Beamereinsatz problemlos in einem Tageslichtraum ermöglicht. Die Bildreaktionszeiten sind niedrig und die Farben sind natürlich und gesättigt. Entsprechend breiter ist die Verwendung der Geräte. Sie finden sich im heimischen Wohnzimmer und werden in Schulungsräumen verwendet. Dynamische Linsen passen vollständig automatisiert das Bild anhand der Umgebungsbeleuchtung an. Auch aus schrägen Winkeln entstehen bei Qualitätsbeamer keine Trapezprojektionen. Die Technologie ist mittlerweile sehr ausgereift.

Beamer für das Wohnzimmer

Gerade für das Filmvergnügen im heimischen Wohnzimmer ersetzt der Beamer immer öfters den klassischen Fernseher. Damit das Heimkino auch zu einem Erlebnis wird, sollte vor dem Kauf auf einiges geachtet werden. Das Gerät sollte mindestens HD-Auflösung projizieren können, das entspricht einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Damit diese Qualität in voller Schärfe auf die Leinwand abgebildet wird, sollte das Gerät zudem auch über einen digitalen Videoanschluss also einen HDMI Eingang, einen DVI-I oder DVI-D Anschluss verfügen.

Außerdem sollte auf eine geringe Betriebslautstärke geachtet werden. Schon mehr als 40db werden als störend empfunden und können das Filmerlebnis trüben. Die Geräte können fest an der Decke verankert werden, es gibt aber auch tragbare Beamer. Diese können einfach abgebaut werden. Damit können sie gemeinsam im Garten das aktuelle Länderspiel auf dem Beamer anschauen.

Beamer für Computerspiele

Relativ neue sind Beamer als Monitorersatz. Ihr Kauf empfiehlt sich vor allem Spielern von Simulationen. Sie haben ein paar Besonderheiten, die sie vom klassischen Heimkinobeamer unterscheiden. Es handelt sich häufig um Ultra-Short Beamer. Sie können auf kurze Distanz ein sehr großes Bild projizieren. Damit werden ungewollte Schattenbildungen vermieden.

Außerdem unterscheidet sich die Auflösung. Die Geräte unterstützen eine Ultra-Wide Auflösung. Dabei setzen sie das ungewöhnliche Bildformat von 24:9 ein. Dadurch können sie das Bild von drei Monitoren gleichzeitig darstellen. Der Spieler profitiert dabei von der besseren Immersion. Es gibt keine störenden Monitorränder, die das Bild unterbrechen. Und die Gamer Beamer sind wesentlich platzsparender als drei Monitore.

Durch die ungewöhnliche Auflösung sind sie nur eingeschränkt als Heimkino verwendbar. Gerade in den Randbereichen entstehen bei HD-Filmen leichte Verzerrungen. Diese Kurzdistanzbeamer eignen sich besonders für Motorsport- und Flugzeugsimulationen.

Installations-Beamer für Hörsäle und Schulungsräume

Ganz andere Anforderungen stellen sich an Geräte, die für Präsentationen genutzt werden. Ihr Vorteil liegt klar, in der großen Darstellung von Folien und Anschauungsmaterial. Wichtige Punkte können für den Zuschauer schnell gezeigt und mit mündlichen Erklärungen ergänzt werden. Werden die Geräte nur selten benötigt, empfiehlt sich ein tragbarer Beamer. Diese können schnell und flexibel zum gewünschten Einsatzort gebracht werden.

Da in den Räumen unterschiedliche Lichtverhältnisse vorliegen, sollte also mindestens 5000 Lumen bei der Helligkeit gewählt werden. Große Installationsbeamer sollten vor allem Wartungsarm sein. Laserbeamer haben mittlerweile eine Leuchtmittellebensdauer von mehreren 10.000 Stunden.

Am Ende kommt es eben ganz auf den Einsatzzweck an, wie gut ein Beamer sein muss. Eine unglaublich große Fülle an Beamern gibt es bei Beamer24 zu bestaunen. Gerade für Businesslösungen, Schulungsräume oder das Heimkino eignen sich mitunter die Epson Beamer von beamer24.de.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home