Image Image Image Image

Ford zeigt Notfall-Lenkung zur Unfallvermeidung

Ford zeigt Notfall-Lenkung zur Unfallvermeidung

Spätestens wenn mit dem Alter zunehmend die Sinne abbauen und so mancher Fahrradfahrer entweder aus dem Übersehen oder der Demenz heraus von einem Rentner im Auto gerammt wird, sind wir uns alle einig: Ein bisschen Autopilot wäre für Unfallsituationen doch ganz sinnvoll.

Auch Fahrer die in ihrem Reaktionsvermögen noch topfit sind, können schlechte Entscheidungen treffen oder ein Zeitfenster für die richtige Handlung verpassen. Wir sind eben menschlich, was uns stark fehleranfällig macht.

Nicht verwunderlich ist also zu beobachten, dass zahlreiche Automobilhersteller sich bei selbstfahrenden, selbstlenkenden oder partiell automatisch gesteuerten Fahrzeugen auf die Unfallquoten berufen. Googles selbstfahrende Autos haben unzählige Meilen in allen möglichen Verkehrssituationen auf dem Zähler und (soweit offiziell bekannt) noch niemanden auf dem Gewissen.

Die moderne Generation der Sensorik in Automobilen kann bis zu 200 Meter vorausschauen und Routineverkehr von möglicherweise problematischen Hindernissen unterscheiden. Der passende Algorithmus für die korrekte Handlungsweise bleibt dennoch eine riesige Herausforderung - aktuelle Ergebnisse wurden bei 60 km/h eingefahren.

Bis zur Autobahn fehlt also noch ein Stück. Die automatische Einparktechnologie von Ford ist hingegen reif für den Konsumentenmarkt, so IEEE Spectrum. An den aktuellen Tests und Entwicklungen arbeiten diverse Hersteller übrigens zusammen, von BMW bis Fiat, Volvo, VW und Daimler sind so einige Unternehmen an der Teststrecke von Ford vertreten.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • David

    Sehr spannendes Thema. Wenn durch Technologie viel, viel weniger Unfälle passieren und Menschen / Tiere weniger zu Schaden kommen, kann es in meinen Augen nicht schnell genug mit der Entwickung / Erfahrungssammlung gehen. 🙂



← Menü öffnen weblogit.net | Home