Image Image Image Image

Galaxy S4 (GT-I9505) Android 4.3 Update: Download & Installation

Galaxy S4 (GT-I9505) Android 4.3 Update: Download & Installation

Fans des Androiden beziehungsweise Besitzer eines Samsung Galaxy S4 können sich über das fast finale Firmware-Update auf Android 4.3 Jelly Bean freuen. Die Kollegen von SamMobile haben eine weitere Build für das GT-I9505 mit Snapdragon-CPU veröffentlicht, die dem fertigen und offiziellen Update bereits sehr ähnlich ist. Erst in circa zwei Wochen wird Samsung mit dem finalen Android 4.3 für das S4 herausrücken, wer so lange aber nicht warten möchte, kann sich die Version bereits jetzt auf sein Gerät flashen. Was noch zu erwarten ist und welche Schritte notwendig sind, das erfahrt ihr natürlich hier bei uns.

Bei dieser Version (I9505XXUEMJ3) handelt es sich dieses Mal um eine der letzten Builds von Android 4.3, viele Änderungen sollte es also nicht mehr bis zur finalen Version geben. So wird es vermutlich bei kleineren Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen bleiben, sodass der Unterschied zu dieser Build eher gering ausfallen dürfte. Konkretes müssen wir aber natürlich abwarten. Wer das Ganze einmal testen möchte, kann sich die Firmware-Version hier unter diesem Link für sein GT-I9505 herunterladen. Die Nutzung ist dabei natürlich wie immer auf eigene Gefahr, aber da erzähle ich euch nichts Neues. Eine kurze Anleitung findet ihr nachfolgend aber dennoch:

Hinweise

  • Die Firmware-Version ist mit eurem Galaxy S4 kompatibel, das entsperrt ist und aus der EU stammt.
  • Führt vor dem Flashen unbedingt ein ordentliches Backup durch, denn der Flashvorgang löscht sämtliche Daten vom Gerät.
  • Wie gesagt handelt es sich um eine inoffizielle Firmware-Version, die die Kollegen von einer nicht genannten Quelle zugespielt bekommen haben. Nach ersten Tests läuft diese zwar gut, aber dennoch bleibt die offizielle Version Samsung vorbehalten.
  • Flasht diese Version nur dann, wenn ihr euch sicher seid, was ihr macht.

Flashen

1. Zieht euch die Build (Download hier) herunter und entpackt sie

2. Ihr braucht das Flash-Tool Odin in der aktuellen Version (Odin3 v3.09 - Download hier möglich)

3. Schaltet nun das S4 aus und startet es im Download-Mode. Drückt hierfür gleichzeitig die Home + Power und Volume Down Taste (Lautstärke-leiser) - Die anschließende Warnmeldung bestätigt ihr mit Volume Up.

4. Verbindet euer S4 nun mit dem Computer, startet Odin als Administrator und wartet bis Odin sich mit einem "blauen Balken meldet.

5. Jetzt müsst ihr folgende Firmware-Dateien kopieren und hinzufügen:

  • Unter AP: AP_I9505XXUEMJ3_1840064_REV06_user_low_ship_MULTI_CERT.tar.md5
  • Unter BL: BL_I9505XXUEMJ3_1840064_REV06_user_low_ship_MULTI_CERT.tar.md5
  • Unter CP: CP_I9505XXUEMJ3_1840064_REV06_user_low_ship_MULTI_CERT.tar.md5
  • Unter CSC: CSC_OLB_I9505OLBEMJ2_1765174_REV06_user_low_ship_MULTI_CERT.tar.md5

6. Stellt sicher, dass der Haken bei Re-Partition NICHT gesetzt ist.

7. Der Flash-Vorgang kann nun mit einem Klick auf "Start" gestartet werden.

Hinweis: Sollten zwischendrin Probleme auftreten und das Flashen hängen, dann versucht die Wiederherstellung auf die Werkseinstellungen. Bootet hierzu im Recovery-Modus, um das Gerät wipen, also wiederherstellen zu können.

Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr uns natürlich wie immer auf Facebook um Rat fragen. Aber wie gesagt, ihr flasht die Nummer auf eigene Gefahr und Grundkenntnisse solltet ihr mitbringen. Ein paar Eindrücke von Android 4.3 bekommt ihr nun noch im folgenden Video vermittelt. Weitere Infos und nähere Details zum Flash-Vorgang erhaltet ihr auch bei den Kollegen von SamMobile.

http://youtu.be/8Z8kwAeJDqE

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • AndroidCustomizer

    Jawoll funzt, thx! Schaut gut aus.

  • iPhöner

    Wisst ihr, ob die finale Version auch für die mini Version GT-I9195 rauskommen wird?



← Menü öffnen weblogit.net | Home