Image Image Image Image

Google Drive iOS App Update – jetzt editierbare Textdokumente

Google Drive iOS App Update – jetzt editierbare Textdokumente

Google hat nach einer heftigen Kritikwelle der nativen iOS-App nun nachgelegt und bietet endlich auch die oftmals gewünschte Option zur Bearbeitung von Google Docs Dokumenten an.

Leider beschränkt sich diese lediglich auf Textanpassungen in einem Dokumententyp. Spreadsheets können nach wie vor nur betrachtet werden, was etwas schade ist. Der Dateiupload funktioniert jedoch einwandfrei und kann beispielsweise zum Upload von Fotos in den 5 GB großen freien Speicher von Google Drive genutzt werden. Auch ein direkter Shoot-and-Upload ist über die neue App möglich.

Für iPhone, iPod und iPad User ist die App wie gewohnt kostenlos und ab Heute in aktueller Fassung im App Store zu beziehen. Die kostenlosen 5 GB von Google Drive sind eine nette Addition für jeden Dropbox-Nutzer, denn der Mehraufwand für den zusätzlichen Speicherplatz beschränkt sich auf wenige Klicks und einen Google Account.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Micha

    Auch das Android App hat das Update bekommen (bestimmt am rande erwähnenswert)!
    Spreadsheets einsehen und bearbeiten folgt in kürze:

    http://www.youtube.com/watch?v=5tthVEzX-UI&feature=g-all-u

  • http://weblogit.net/category/kolumne/ Tom N.

    Absolut erwähnenswert, danke für den Tip! Da auf meinem Nexus 7 die Updates automatisch ablaufen (und ich Notifications per se wegklicke) habe ich es glatt übersehen :)

    Auf die Spreadsheets bin ich sehr gespannt, für kleine Änderungen wäre diese Funktion durchaus praktisch.

← Menü öffnen weblogit.net | Home