Image Image Image Image

Google erweitert Hangouts und spendiert Android eine neue Suche

Google erweitert Hangouts und spendiert Android eine neue Suche

Zwei Kleinigkeiten aus dem Hause Google gibt es zu vermelden: Der Suchriese schraubt weiterhin an den Features seines sozialen Netzwerks Google+ und überarbeitet die mobile Suche auf Android-Geräten.

Eines der interessanteren Features von Google+ sind die Hangouts - ein Videochat für bis zu zehn Personen. Neben einigen Änderungen kosmetischer Natur (angepasstes Design, vergrößerte Videodarstellung), ist ab sofort Screensharing für alle Nutzer freigeschaltet. Bisher war dies nur in “Hangouts with extras” möglich - einer Art Testversion für zukünftige Features.


Für alle Besitzer eines Android-Smartphones, die noch nicht in den Genuss von Ice Cream Sandwich gekommen sind, stellt Google eine neue Version der Suche-App bereit. Auch hier wurde am Design geschraubt, das nun auch die Suche im ICS-Gewand erscheinen lässt. Inhalte werden nun in Gruppen dargestellt - Ergebnisse aus dem Netz oben, vom Telefon unten. Außerdem können Suchanfragen jetzt vom Standort abhängig gemacht werden, um bessere lokal relevante Ergebnisse erzielen zu können. Die neue Suche steht für Geräte ab Android 2.2 bereit und kann direkt aus dem Market geladen werden.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home