Image Image Image Image

Google Kalender für iPhone: Jetzt neu

Google Kalender für iPhone: Jetzt neu

Die neue Google Kalender-App mit dem optischen und funktionellen Redesign ging soeben live und wird zahlreiche Planer, Organisatoren und Kalenderfreunde beglücken. Es handelt sich dabei um die iPhone-Version der Android Kalender-App mit dem aktuellsten Design. Der Download ist kostenlos.

Einen ersten Eindruck der App kann man sich im folgenden Video machen:

Voraussetzung für die vollständige Nutzung ist logischerweise ein Google oder Google Apps (Business) Account. Außerdem gibt es Unterstützung für iCloud und Exchange Kalender. Interessant sind vor allem die smarten Vorschläge, verschiedenen Betrachtungsmöglichkeiten und die Integration von Events aus Gmail.

● Eine neue Terminübersicht: Ihr Terminplan mit Fotos und Karten Ihrer Ziele – alles auf einen Blick.
● Termine aus Gmail: Flugbuchungen, Zimmerreservierungen, Konzertkarten, Tischreservierungen und vieles mehr werden automatisch Ihrem Kalender hinzugefügt.
● Eingabehilfen für Ihren Kalender: Im Handumdrehen erstellen Sie mithilfe von intelligenten Vorschlägen für Termintitel, Orte und Personen neue Termine.
● Unterschiedliche Kalenderansichten: Wechseln Sie blitzschnell von der Ansicht eines Tages zur Übersicht über mehrere Tage.
● Alle Ihre Kalender an einem praktischen Ort: Google Kalender funktioniert mit all Ihren Kalendern auf Ihrem Telefon, auch mit Exchange und iCloud.

Im Hinterkopf sollte man natürlich behalten, dass kostenlose Apps mit einer gewissen Reduktion der Privatsphäre einhergehen. Die damit erkauften Daten nutzt Google für die Weiterentwicklung der eigenen Produkte, die primär mit dem Werbegeschäft finanziert werden. Wer damit leben kann, findet hier eine interessante und hübsche Alternative zum nativen Kalender von iOS.

Google Kalender
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot

Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home