Image Image Image Image

GoPro im Mund des Löwen: Savannen-Video

GoPro im Mund des Löwen: Savannen-Video

Natürlich kann man mit einer GoPro allerhand Extremsportarten aufnehmen, aber die robusten kleinen Kameras eignen sich natürlich auch hervorragend für wildere Footage im wörtlichsten Sinne.

Es gab bereits gefiederte Tiere, die mit den Kameras flüchteten, auf Surfboards hüpfende Robben und nun hat sich ein Löwe die GoPro in den Mund befördert. Wenn Apple schon keine Großkatzen mehr unter die Leute bringt, kommen sie eben selbst ins Rampenlicht geschlendert.

Das Video zeigt aus recht authentischer Perspektive wie es wohl sein muss, ein Schnitzel im Mund eines spazierenden Löwen zu sein. Sein Kumpel ist daneben zu sehen, während die Schnurrhaare ins Bild hängen. Das sieht man auch nicht alle Tage, daher hier der Clip:

Überblick bisheriger Tierhighlights mit GoPro:

Hier noch einmal die diebische Seemöwe, das selbstgefällige Gegacker ist immer noch ein Highlight der Filmgeschichte:

Hier ein Pelikan beim Flugunterricht mit Schnabelcam:

Und abschließend noch der majestätische Goldadler beim Rundflug in Mongolien, beim Altai-Gebirge:


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home