Image Image Image Image

GTA 5: Bugs & aktuelle Problemmeldungen

GTA 5: Bugs & aktuelle Problemmeldungen

Klebt ihr auch schon seit Tagen vor der Konsole und kommt einfach nicht davon los, eine geile Karre nach der anderen zu schrotten, die irgendwie angenehmeren Bullen in Grand Theft Auto 5 zu ärgern und mit dem genialen Trevor im großen Stil auszuflippen? Dann geht es euch in etwa wie mir und vielen anderen Fans des wohl größten und erfolgreichsten Open-World Hits überhaupt. Doch nicht allen hat GTA 5 ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert. Schuld daran sind vor allem diverse Probleme und Bugs, die besonders Xbox Nutzer beklagen.

Seit dem Wochenende ist vor allem ein Bug in aller Munde, der abgestellte Autos in den Garagen verschwinden lässt. Betroffen sind dabei scheinbar insbesondere Flitzer, die in Los Santos Customs aufgemotzt wurden. In diversen Foren wird berichtet, dass wohl auf beiden Plattformen, also sowohl die PS3, als auch die Xbox 360, dieser Fehler auftritt. Rockstar versprach nun aber bereits an einer Lösung zu arbeiten. Wie schaut es denn bei euch aus, könnt ihr das Problem teilweise feststellen?

Ebenfalls häufig treten offenbar Absturz-Probleme oder das Einfrieren des Bildschirms auf. Meist nach 30 Minuten Spielzeit scheint das Spiel entweder einzufrieren, sodass das GTA 5 neu gestartet werden muss, oder das Game stürzt komplett ab. Betroffen sind hiervon aber überwiegend Xbox 360 Spieler, die scheinbar Konsolen aus der Produktionsphase zwischen 2006 und 2008 besitzen. Es wird vermutet, dass die damals noch verbauten, "kleinen" Festplatten die Ursache für diese Probleme sein könnten.

Allerdings ist in einigen Foren auch zu lesen, dass gleiches Problem auch auf aufgerüsteten Konsolen auftritt. Den Entwicklern von Rockstar Games ist diese Problematik mittlerweile bekannt und arbeitet intensiv an einer Lösung. Aktuell werden vor allem Daten gesammelt, um dem Fehler möglichst identifizieren und beheben zu können. Möglicherweise wird eine spätere Spielversion die Probleme beheben, das müssen wir abwarten.

GTA-5-Cover17

Microsoft mit Lösungsvorschlag

Die Kollegen von Microsoft empfehlen hingegen jedem Xbox 360 Nutzer, das Spiel komplett von der Platte zu hauen und den System-Cache drei Mal zu leeren. Danach sollte die Konsole mindestens drei Minuten vom Stromnetz getrennt werden. Bei erneuter Installation von GTA 5 sollen anschließend nur die Daten der ersten Disc installiert werden. Sind sämtliche Daten installiert, empfiehlt Microsoft einen Neustart der Xbox 360. Erst danach sollten Nutzer der Konsole die zweite Disc von GTA 5 einlegen und installieren.

Dass diese Schritte tatsächlich zum gewünschten Erfolg führen, kann ich euch leider nicht bestätigen. Bei einigen Usern soll genau dieser Weg aber geholfen haben. Sofern ihr ebenfalls von diesen Fehlern und Problemen betroffen seid, dann lasst doch mal Feedback da, inwiefern sich dadurch Besserung eingestellt hat oder nicht.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • BuZZZ

    Hab ne XBox der ersten Stunde aber laufen tut das spiel super.
    Allerdings bin ich schon zweimal durch die map gefallen bei flüchten vor den Bullen,und einmal bin ich während ner mission ins Pay and Spray gefahren die Tür ging zwar nich auf weil es ein missions auto war ,binn trotzdem duch die Tür gebrettert und stand dann in nem durchsichtigem haus da kam ich schwer wieder raus.
    LG



← Menü öffnen weblogit.net | Home