Image Image Image Image

GTA 5 im Browser spielen? Tool macht es möglich

GTA 5 im Browser spielen? Tool macht es möglich

Findige Entwickler, freie Software und ein bisschen Kreativität: Schon spielt man GTA V (5) im Browser. Natürlich ist das keine offizielle Lösung von Rockstar Games oder Steam, sondern das Ergebnis eines freien Hackers.

Mit einem für seine App "Instant Webcam" entwickelten Stück Software und weiteren Bauteilen bastelte sich Dominik Szablewski, der Macher von jsmpeg-vnc, eine coole Streaminglösung. Seine App bringt mal eben 60 Frames pro Sekunde an Videostreaming mit Audio durch den Browser, per WebSocket.

Sprich: Das Spiel läuft auf der Server-Kiste, während am anderen Ende ein beliebiger Browser (mit Support für WebSockets) sein kann. Dort wird der Video-Stream live dekodiert und der Maus- und Tastaturinput vom Spieler aufgezeichnet. Dieser landet wiederum beim Server, so wie bei bereits üppig vorhandenen, streamenden Gaminglösungen auch.

Der Unterschied zu bestehenden Konzepten liegt in der Sache mit dem Browser. Bislang hat noch niemand eine elegante Lösung vorgezeigt, die mit so wenig Verzögerung ein beliebiges Windows-Spiel mit einer JavaScript-App direkt und ohne Umschweife in den Browser streamen kann, wo die ganze Action passiert. Den kompletten Quellcode und fertig kompilierte Binärdateien gibt es natürlich auf GitHub, viel Spaß beim Ausprobieren!


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Checksnicht:-D

    kann dann jeder gta5 kostenlos im browser spielen ?



← Menü öffnen weblogit.net | Home