Image Image Image Image

Firesheep: Mit Firefox-Erweiterung Accounts & Passwörter hacken

Firesheep: Mit Firefox-Erweiterung Accounts & Passwörter hacken

Alle User die zu Hause ihr WLan noch nicht verschlüsselt haben oder beispielsweise in Hotels, Flughäfen und im Restaurant offene und unverschlüsselte WLan-Hotspots nutzen, sollten jetzt ganz aufmerksam weiterlesen.

Eine neue und kostenlos verfügbare Firefox Erweiterung namens Firesheep macht es möglich, dass jeder Ottonormalbürger zum Hacker werden kann.

Was genau macht Firesheep?

Kurz erklärt ist Firesheep eine Erweiterung für den beliebten Browser "Firefox", die es dem Nutzer erlaubt ein offenes Netzwerk zu scannen und die Cookies abzufangen, die für die Anmeldung nötig sind.

Das Tool listet dann seinem Benutzer sämtliche Zugangsdaten von nicht HTTPS verschlüsselten Internetseiten wie Facebook, Amazon, Twitter und einigen anderen auf. Als Anwender von Firesheep können wir diese Daten sofort für uns nutzen, ohne das die Opfer groß Wind davon bekommen.

Warum gibt es Firesheep?

Der Programmierer des Tools "Eric Butler", wollte mit der Veröffentlichung dieses Programms auf eine alte längst bekannte Sicherheitslücke hinweisen. Er darauf aufmerksam machen, dass viele Websitebetreiber ihre Kunden und User nicht richtig schützen indem sie unverschlüsselte Anmeldungen verwenden.

Wie können wir uns gegen Firesheep schützen?

Abhilfe kann hier das kostenlose Programm "HTTPS Everywhere" verschaffen, das die amerikanische Bürgerrechtsorganisation EFF zum Download anbietet.

Zum Download steht das Programm Firesheep aktuell auf der Programmier- Plattform Github Eric Butler.

Auch interessant: Facebook-, Twitter- und Amazon-Accounts ganz einfach mit Droidsheep und Faceniff hacken. So geht es und so können wir uns schätzen.

Solltet ihr Hilfe, Tipps oder unseren Rat brauchen, dann könnt ihr auf unserer Facebook-Fanpage,Google Plus PageTwitter oder in unserem Forum vorbeischauen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Christian

    Was wieso wird so ein Addon überhaupt in die Datenbank aufgenommen? Mal abgesehen das jeder sein WLan verschlüsseln sollte, darf es doch nicht sein das so ein Addon frei auf der Addonseite zu downloaden ist!

    Aber Danke die Information Denis.

  • Rene

    @Christian Der Programmierer will auf Sicherheitslücken bei diversen großen Portalen aufmerksam machen. Im Grunde hast du Recht, ich denke aber es trägt er zur Sicherheit bei.



← Menü öffnen weblogit.net | Home