Image Image Image Image

HTC One max mit Fingerabdruck-Sensor vorgestellt: Überblick

HTC One max mit Fingerabdruck-Sensor vorgestellt: Überblick

So Freunde, jetzt hat also auch der erste Androide einen biometrischen Authentifizierungssensor bekommen, auch als Fingerabdruck-Sensor bekannt. Ähnlich wie beim iPhone 5s von Apple, können wir beim HTC One max verschiedene Finger für das Entsperren des Geräts festlegen und nutzen. Dabei überraschte der südkoreanische Hersteller durchaus mit der Vorstellung, denn erwartet wurde das Gerät erst morgen beziehungsweise kommenden Mittwoch. Damit ihr einen ersten Überblick bekommt, was das Gerät überhaupt kann, nun kurz folgende Zeilen zu den bisher bekannten Spezifikationen und Features.

Mittlerweile liegt uns die offizielle Pressemitteilung von HTC vor und offenbart uns unter anderem ein nochmals größeres 5,9 Zoll Full-HD-Display, den Vierkern Snapdragon 600 von Qualcomm mit 1,7 GHz pro CPU-Kern und insgesamt 2 GB Arbeitsspeicher. Das Highlight beim neuen HTC One max wird wie beim Konkurrenz-Modell von Apple allerdings der Fingerabdruck-Sensor, der in diesem Fall allerdings auf der Rückseite sitzt. Unterhalb der verbauten Hauptkamera, die Fotos übrigens mit 4 UltraPixel schießt, sitzt dieser Sensor und ermöglicht nun neuerdings das biometrische Erkennungsverfahren mit diversen Körperteilen.

Die Specs in der Übersicht:

  • 5, 9 Zoll großes Full HD Display (1920 x 1080) 349 ppi
  • Snapdragon 600 Quad-Core SoC mit 1,7 GHz Taktrate pro Kern
  • Adreno 320-GPU
  • 2 GB RAM
  • Android 4.3 Jelly Bean mit Sense 5.5 Oberfläche
  • 16 bis 32 GB interner Flash-Speicher
  • Ultrapixel-Hauptkamera-Sensor mit 4 Megapixeln
  • Frontkamera mit 2,1 Megapixeln
  • LTE, NFC, GPS und Bluetooth 4.0
  • HTC BlinkFeed
  • Sense Voice
  • Akku mit 3300 mAh
  • Speicher über microSD Slot erweiterbar (bis 64 GB)
  • Gesamtgewicht liegt bei 217 Gramm

Erste Bilder vom HTC One max:

Härtester Konkurrent des neuen HTC One max wird, zumindest wenn wir Vergleiche mit der Hardware aufstellen, das Galaxy Note 3 von Samsung sein. Wer im direkten Duell die Nase vorn haben wird, werden aber erst die kommenden Tests zeigen. Was haltet ihr vom HTC One max?

Bilder von photo.xuite.net


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • FunnyHTC

    Loool, das ist doch ein Scherz oder? 😀 Aber schnell sind sie ja, die Leutz von HTC, muss man ihnen lassen..

  • Hardy

    Was kann man sich denn unter der“4 UltraPixel Hauptkamera“ vorstellen? 😀

  • Wissender

    Schaust du hier ^^ http://www.htc.com/de/zoe/

  • Vita

    Unnötig

  • Gamer

    fingerprint auf opensource plattform da werden sich bestimmt bald die medien um datschutz einen zerreisen xD war ja schon ein großer aufschrei beim Iphone

  • Romka

    Ich denke dass das Note 3 gegen das One Max verlieren wird, da das Note3 durch den Region Lock und den verbauten Chip der sich beim Flashen zerstört, ziemlich in Verruf geraten ist. Den Fingerprint Sensor hat HTC etwas ungünstig platziert. Durch die Größe des Gerätes wird man sich wohl den einen oder anderen Finger verrenken um so weit nach oben zu kommen.

  • ClaasKlar

    erst gemäcker um den touch id bei apple, dann bauts die konkurrenz doch ein. Das sind einfach schlechte Hersteller…



← Menü öffnen weblogit.net | Home