Image Image Image Image

HTC One S erhält keine weiteren Android-Updates

HTC One S erhält keine weiteren Android-Updates

Viele Besitzer hatten es befürchtet, was nun offiziell bestätigt wurde: Das HTC One S wird keine weiteren Android-Updates erhalten. Somit wird es für das 2012 vorgestellte Smartphone auch kein Sense 5 geben.

Einen richtigen Grund nennt HTC zwar nicht, allerdings wird in Fachkreisen die C2-Variante des One S für das Ausbleiben weiterer Updates verantwortlich gemacht. HTC musste damals aufgrund von Lieferengpässen einen Qualcomm Snapdragon S3 (Dual-Core 1,7 GHz) anstatt eines S4, der beim normalen" One S verbaut ist, einsetzen. Der alte Chip ist scheinbar nicht mit Android 4.2 kompatibel.

Das Gerät erhielt vor einiger Zeit ein Update von Android 4.0 Ice Cream Sandwhich mit Sense UI 4.1 auf 4.1.1 Jelly Bean mit HTC Sense 4+. Da es kein Android 4.2 geben wird, bleibt auch das Update auf die neue Version der HTC-eigenen Benutzeroberfläche Sense 5 aus. Features wie BlinkFeed oder Zoe, die wir vom HTC One kennen, werden One S-Besitzer auf ihrem Gerät nicht nutzen können.

Von offizieller Seite heißt es:

"HTC hat die eigene Vorgabe, für jedes einzelne Ihrer Geräte, eine stabile und hochwertige Software bereitzustellen, die unter allen vorstellbaren Szenarien einwandfrei arbeiten muss. Das aktuelle Software-System auf Basis von Android Jellybean 4.1 und Sense4+ arbeitet mit jeder Hardware Variante des HTC One S sowohl stabil, als auch performant und garantiert damit das beste Nutzererlebnis, wobei aktuelle Google Services wie Google Now oder Play Music uneingeschränkt unterstützt werden."

Das HTC One S kam erst im April 2012 auf den Markt und nun endet die Versorgung mit Firmware-Updates. Obwohl Google auf der 2011er I/O noch von 18 Monaten sprach und HTC als Partner genannt wurde, ist beim One S nach 15 Monaten Schluss. Ziemlich bitter!


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home