Image Image Image Image

HTC One X Plus: Ein wahrer Leckerbissen

HTC One X Plus: Ein wahrer Leckerbissen

Das neue HTC One X Plus ist nicht umsonst in der Android-Community außerordentlich beliebt, auch im XDA Developers Forum entwickelt sich das Gerät zum Publikumsliebling. Während das “alte” One X bereits ein großes Gefolge begeistern konnte, sind die Spezifikationen und Features des neuen Devices ein wahrer Leckerbissen.

Größe und Form sind praktisch identisch zum One X, wobei hier und da ein wenig Volumen eingespart werden konnte. Äußerlich sind die Geräte jedoch sehr ähnlich, das schwarz matte Finish des Smartphone ist nicht nur edel sondern auch sehr griffig und ergonomisch. Wer bereits die harten Kanten des iPhone 5 in der Hand halten durfte, weiß dass edel nicht immer bequem ist. Hier kann HTC mit dem One X+ jedoch voll punkten, das Gerät fühlt sich trotz der großzügigen Größe und der 4,7-Zoll Bildschirmdiagonale vernünftig an.

Im Gehäuseinneren gibt es mehr zu berichten: Dort werkelt weiterhin der Nvidia Tegra AP37 Chip, nun ist die Quad-Core CPU jedoch mit 1,7 GHz statt 1,5 GHz getaktet. Natürlich wurde in diesem Atemzug auch die Akkukapazität erhöht, die von 1800 mAh auf 2100 mAh angehoben wurde. Audiotechnisch sorgen HTC Beats Audio und ein zusätzlicher Verstärker auf der Geräterückseite für knackigen Sound und (übergangsweise) auch kopfhörerfreie Musik, was sich bei spontanen Aufräumsessions in der Küche bezahlt machen kann. Die Kamera ist dank dem schnellen Serienbildmodus äußerst nützlich, die Frontkamera wurde gegenüber dem Vorgänger auf 720p und 1,6 Megapixel upgegradet. Übrigens ist das HTC One X Plus auchPlayStation-zertifiziert und kann mobile Games von Sony abspielen.

Wohl am prägnantesten ist die Verdopplung hinsichtlich der Speicherkapazität: Wahlweise 64 oder 32 GB integrierter Speicherplatz sorgen für reichlich Raum für Musik, Apps und Fotos. Das Rollout des Jelly Bean Updates hat in Asien bereits begonnen und erreicht Europa in den nächsten Wochen. Insgesamt bietet HTC mit der Verbesserung des Flaggschiffs reichlich Anreize, einen Umstieg auf Android oder ein Geräteupgrade vorzunehmen.

 

 

gesponserter Artikel


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home