Image Image Image Image

iMac mit Retina Display: Kommt er noch in diesem Jahr?

iMac mit Retina Display: Kommt er noch in diesem Jahr?

Das pompöse iPhone 6 und Apple Watch Event liegt hinter uns, da richten wir schon wieder den Blickwinkel auf das nächste große Event. Dieses könnte und wird höchstwahrscheinlich noch in diesem Jahr stattfinden. Doch was könnte Apple präsentieren?

Neue iPad-Modelle dürften so gut wie sicher sein, die hatte Apple schließlich bislang jedes Jahr seit 2010 vorgestellt. Im Gespräch ist ein Upgrade des iPad Air und möglicherweise auch des aktuellen iPad mini 2. Ebenso im Raum steht aber auch ein iPad Pro, das Gerüchten zufolge zur Rechenmaschine für Grafiker avancieren könnte. Allerdings ist mir das noch zu unsicher, als dass ich mich schon festlegen würde.

Bekommt der iMac endlich sein Retina-Display?

Weitaus interessanter erscheint dabei schon der mögliche Start eines iMacs mit vollwertigem Retina Display. Dieses fehlt nämlich noch im iMac und wird schon seit längerer Zeit von den Anhängern sehnlichst erwartet. Nüchtern betrachtet erscheint mir die Vorstellung eines neuen iMacs auch am realistischsten, da sowohl das MacBook Air als auch das MacBook Pro in diesem Jahr schon kleinere Upgrades erhalten haben. Bei der iMac-Familie ist lediglich ein neues Einsteiger-Modell mit 21,5 Bildschirm hinzugekommen.

Was bislang nur nach einem Wunsch klang, wird langsam aber zu etwas Handfestem. Da viele Gerüchte der vergangenen Wochen im Fall des neuen iPhone 6 im Großen und Ganzen zutrafen und sich bestätigten, setzen wir jetzt große Hoffnung in eine Quelle der DigiTimes. Die taiwanesischen Kollegen wollen über das Analystemteam WitsView nämlich herausgefunden haben, dass Apple noch für dieses Jahr die Einführung eines neuen iMacs mit integriertem Ultra-HD Display plant.

Der Quelle zufolge soll das 5K-Display mit einer Auflösung von etwa 5120 x 2880 Pixeln noch im 4. Quartal vorgestellt werden. Ebenso heißt es, dass es zusätzlich ein neues Thunderbolt-Display mit der gleichen Auflösung auf den Markt schaffen könnte - und zwar noch in diesem Jahr.

Genaueres ist dazu leider nicht bekannt, aber immerhin ist es ein Zeichen. Vielleicht entschließt sich so schon der ein oder andere und wartet noch, bis er einen neuen iMac kauft. Solltet ihr aktuell noch die neuen Yosemite Hintergrundbilder gebrauchen können, haben wir hier eine kleine Zusammenstellung für euch.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home