Image Image Image Image

Individuelles Case für das Smartphone in Eigenkreation

Individuelles Case für das Smartphone in Eigenkreation

Smartphones sind nützlich und ein ständiger Begleiter im Alltag. Oftmals sehen sie dabei sogar auch noch gut aus. Allerdings sind sie in vielen Fällen auch sehr teuer, weshalb man darüber nachdenken sollte, wie man diese am effektivsten vor Schmutz, Kratzern und sonstigen „Verletzungen“ schützen kann. Schließlich soll das geliebte Smartphone möglichst lange "schön" bleiben und funktionieren.

Dabei entscheidet sich der eine vielleicht für ein fertiges, in Serienproduktion entstandenes Case von der Stange. Die Auswahl ist riesig und für jeden Geschmack nahezu etwas dabei. Doch es gibt euch diejenigen, die eher auf Individualität stehen und ihr Smartphone viel lieber mit etwas Eigenem schützen möchten.

Ein bemalter Pappkarton bietet sich an dieser Stelle natürlich weniger an. Deshalb kann man in Zeiten des Internets längst auch auf Customize-Services zurückgreifen, mit denen man in Baukasten-Manier sein eigenes, individuelles Case für das iPhone und viele andere Smartphones gestalten kann.

Smartphone Case selber gestalten

Das Gestalten eines eigenen Case ist nicht einmal sonderlich teuer. Je nachdem für welches Smartphone ihr eine individuelle Schutzhülle basteln möchtet, geht es in vielen Fällen schon ab 20 Euro los.

iPhone-5s-artcoverVerwendet werden dabei in der Regel Hardcase-Hüllen, die einfach bedruckt und passgenau für das Smartphone hergestellt werden. Demnach besitzen diese Hüllen auch keine besonderen Eigenschaften wie etwa „rundum wasserdicht“, „Luftpolster um Stürze aus großen Höhen abzufangen“ oder auch keinen zusätzlichen, integrierten Akku, der das Smartphone länger am Leben halten würde. Sie schützen einfach vor unschönen Kratzern und Schmutz, was oftmals schon völlig ausreichend ist.

iPhone-5s-Case-RoadstarDie gestalterischen Möglichkeiten sind hingegen nahezu unbegrenzt. Wer kreativ ist und im Umgang mit Photoshop einigermaßen Übung hat, kann völlig frei sein eigenes Design entwerfen und es hochladen. Notwendig ist das aber nicht. Mit vorgefertigten Designs, die sich im Baukasten-Layout vieler Shops noch anpassen lassen, könnt ihr trotzdem ein individuelles Case gestalten. Möglich sind hierbei übrigens auch eigene Urlaubsbilder, ein Foto der oder des Liebsten sowie Schnappschüsse vom eigenen Auto. Und zusätzlich könnt ihr auch eigene Text-Botschaften hinterlassen, zum Beispiel die Web-Adresse eures Unternehmens oder Shops.

Einer der günstigsten Case-Baukästen speziell für das Smartphone und das Tablet ist www.art-cover.eu. Der dortige Baukasten ist recht umfangreich und erlaubt unter anderem auch das Unterteilen des Backcovers in bis zu 8 Bereiche. Text-Nachrichten lassen sich quasi an jeder Ecke des Cases platzieren und sogar Effekte können eingefügt werden. Preislich sind die Kollegen mit 24,90 Euro für ein Standard-Case + 3,80 Euro für den Versand gut dabei.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home