Image Image Image Image

Installation von Android 2.3.5 Gingerbread auf dem HP TouchPad [Anleitung + Videos]

Installation von Android 2.3.5 Gingerbread auf dem HP TouchPad  [Anleitung + Videos]

Alle die in den letzten Wochen das Glück hatten, ein HP TouchPad für 99 Euro zu bekommen, können sich jetzt noch etwas mehr freuen. Die Versuche, Android auf das TouchPad  zu portieren, sind jetzt offenbar in einem ersten Schritt gelungen. Mit dieser Anleitung ist es möglich, euer TouchPad mit dem beliebten Google Betriebssystem zu betanken.

Achtung: Diese Anleitung richtet sich überwiegend an Entwickler und diejenigen, die aktiv bei der endgültigen Portierung von Android 2.3.5 auf das HP TouchPad  mit helfen wollen. Diese Anleitung ist für normale Benutzer ungeeignet, da es noch zu viele Bugs nach der Installation gibt. Sobald es eine einfachere und fehlerfreie Installationsmöglichkeit gibt, werden wir euch auf unserer Facebok-Fanpage informieren.

Dies ist eine Vorabversion, die noch einige Fehler enthält: z.B. funktioniert  WiFi noch nicht!

Die Original Anleitung findet ihr hier bei Touch-Droid.com

„Hello Community!

I have decided to release a system dump from my TouchPad  which contains a semi-working build of Android 2.3.5 with working touchscreen on the HP TouchPad . Please use this data and the below steps on installation as you see fit. I hope this release will light a fire under the community to work together on a full working port!

*** I am in no way responsible if this bricks or otherwise damages your TouchPad  ***“

Installationsanleitung Android 2.3.5 auf dem HP TouchPad.

Schritt 1: Download der "system.tar.bz" und des "android.uImage" hier.

Schritt 2: Download und Einstellungs-Informationen von novaterm /novacom findet ihr auf der dazugehörigen Wikipedia Page. (Verschiebt zusätzlich beide Dateien die ihr bei Schritt 1 heruntergeladen habt in den jetzt vorhandenen Ordner "novaterm")

Schritt 3: Verbindet euer HP-TouchPad  jetzt per USB-Kabel mit eurem PC (aber NICHT den USB-Mode aktivieren)

Schritt 4: Öffne die Eingabeaufforderung auf deinem PC und gib den Befehl  "novaterm" ein.

Schritt 5: Um Android auf eurem TouchPad installieren zu können, müssen erst mehrere Partitionen auf dem internen Speicher eures HP TouchPad s erstellt werden. Die folgenden Kommandos müssen nacheinander und in dieser Reihenfolge in "novaterm" ausgeführt werden.

lvm.static lvresize -L -1706M /dev/store/media
lvm.static lvcreate -L 10M -n android-persist store
lvm.static lvcreate -L 32M -n android-etc store
lvm.static lvcreate -L 320M -n android-system store
lvm.static lvcreate -L 320M -n android-cache store
lvm.static lvcreate -L 1024M -n android-data store

Als nächstes:

mkfs.ext3 /dev/store/android-cache
mkfs.ext3 /dev/store/android-data
mkfs.ext3 /dev/store/android-etc
mkfs.ext3 /dev/store/android-persist
mkfs.ext3 /dev/store/android-system

Schritt 6: Jetzt wird eine Partition im "tmp/system" gemounted. Dazu weiter "novaterm" nutzen.

mkdir /tmp/system/
mount -o loop -t ext3 /dev/mapper/store-android–system /tmp/system/

Schritt 7: Öffnet eine neue Eingabeaufforderung und führt folgenden Befehl aus.

novacom put file://tmp/system/system.tar.bz < system.tar.bz

Schritt 8: Jetzt wieder weiter in novaterm, ihr müsst die Datei "system.tar.gz" entpacken und die enthaltenen Dateien nach  /tmp/system verschieben:

cd /tmp/system/
tar -xvf system.tar.bz
cd system
mv * ../
cd ..
rm -rf system

Schritt 9: Jetzt die Partition wieder unmounten, immer noch in novaterm:

cd /
umount /tmp/system

Schritt 10: Jetzt müsst ihr mit "Bootie" booten, über den folgenden "novaterm" Befehl:

tellbootie recover

Schritt 11: Wieder in die Eingabeaufforderung, wechsle in das "novaterm" Verzeichnis und führe folgenden Befehl aus:

novacom boot mem:// < android.uImage

Jetzt ist Android 2.3.5 Gingerbread auf deinem HP-TouchPad installiert, ihr müsst es nun nur noch mit Android booten.

Schritt 12: Halte den Volume-UP-Button an deinem HP TouchPad so lange gedrückt bis eine lila Linie auf der rechten Seite erscheint. Wenn alles richtig gelaufen ist, sollte euer TouchPad  jetzt direkt mit Android booten.

Wenn ihr nach einem Neustart wieder mit Android booten wollt, müsst ihr nur die Schritte 11 und 12 ausführen.

Deinstallation: Wenn ihr Android von euren HP TouchPad wieder herunterbekommen wollt, müsst ihr im Novaterm folgende Befehle ausführen:

lvm.static lvremove store/android-persist
lvm.static lvremove store/android-system
lvm.static lvremove store/android-data
lvm.static lvremove store/android-cache
lvm.static lvremove store/android-etc
lvm.static lvresize -L +1706M /dev/store/media

Nochmals der Hinweis: Diese Anleitung ist nur für Entwickler geeignet die bei der Portierung helfen wollen, aktuell befindet sich das ganze Projekt noch in einer sehr frühen Beta-Phase bei der es noch zu großen Problemen kommen kann. Wir werden auf unserer Facebok-Fanpage informieren sobald eine sichere (Finale) Installation bereit steht. Wir können keine Garantie geben das euer HP - TouchPad nach dieser Installation noch fehlerfrei funktioniert.

Hier noch die Videos zur Anleitung:

Quelle: Touch-Droid.com via Redmondpie


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home