Image Image Image Image

iOS 7.1.1 & iOS 7.1 Jailbreak: Pangu Tool veröffentlicht

iOS 7.1.1 & iOS 7.1 Jailbreak: Pangu Tool veröffentlicht

Dicke Überraschung am gestrigen Abend. Das chinesische Hacker-Team „Pangu“ hat einen vollwertigen Untethered Jailbreak für iOS 7.1.1 und iOS 7.1 veröffentlicht. Er ist kompatibel mit allen neueren iDevices, auf denen die genannten iOS-Versionen laufen.

Bislang ist die Hacker-Gruppierung Pangu nicht sonderlich in Erscheinung getreten. Aber am Jailbreak selbst ändert das nichts. Denn dieser funktioniert und kann ohne Bedenken durchgeführt werden. Die bekanntesten Hacker vom Evad3rs-Team samt MuscleNerd haben sich Pangu bereits angeschaut und für gut befunden.

> Eine Anleitung haben wir an dieser Stelle für euch.

Einziger Wermutstropfen ist ein Cracked-App-Store, den die Hacker mit ihrem Jailbreak verknüpft haben. Dieser nennt sich PPSync und beinhaltet jede Menge Cracked-Apps, die normalerweise im Apple App Store kostenpflichtig sind. Gleichzeitig bietet dieser natürlich aber auch Platz für Schadcode, so dass ihr euch den Store am besten gar nicht erst installiert. Dafür bietet das Tool „Pangu“ eine separate Checkbox, die ihr deaktivieren könnt. Daraufhin wird PPSync nicht installiert.

Interessanterweise verwenden die Hacker vom Pangu-Team nur zwei Exploits für den iOS 7.1.1 Jailbreak. Mindestens einer davon (infoleak) soll vom deutschen Security-Experten i0n1c stammen, den er vor einigen Wochen vorstellte.

Download Pangu

So klappt der Jailbreak mit Pangu

Diese Geräte sind mit Pangu kompatibel

  • iPad Air
  • iPad mini
  • iPad mini Retina
  • iPad 4
  • iPad 3
  • iPad 2
  • iPhone 5s
  • iPhone 5c
  • iPhone 5
  • iPhone 4s
  • iPhone 4
  • iPod touch 5

Diese iOS-Versionen werden unterstützt

  • iOS 7.1.1
  • iOS 7.1

Solltet ihr Fragen zu Pangu haben, dann nutzt einfach weiter unten die Kommentarfunktion oder schreibt uns auf Facebook oder Twitter oder Google Plus.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Steffen

    Also kann man wirklich ohne Bedenken installieren ?
    Und den Crack Store kann man deaktivieren hab ich das richtig verstanden ?

  • Stefan

    Würd mich auch interessieren
    Ich werd es wahrscheinlich erst mal auf dem iPad probieren, da is nix wichtiges drauf

  • iAbs

    Habt ihr den selbst ausprobiert oder stellt ihr den hier nur vor?! Würde mich über einen User freuen der vlt die ersten Erfahrungen gesammelt hat! Cydia geht auch?! 🙂

  • Ohne Bedenken sollte man sowieso nie etwas installieren. Jedocht hat das iDev-Team Entwarnung gegeben. Und ja, die Installation des illegalen Stores kannst du entweder per Haken (in Pangu den Haken entfernen) verhindern oder auch im Nachhinein noch über ein entsprechenden Cydia-Hack entfernen lassen 😉

  • Jep, na klar. 😉 Läuft bei mir aktuell auf einem iPhone 5. Kleine Probleme könnte es wie gesagt nach der der Installation mit installierten Apps geben. Ein Respring sorgte bei mir aber für Abhilfe.

  • Mit einem gewissen Risiko ist die Nummer natürlich trotzdem behaftet. Den Cracked-App-Store solltest du aber auf jeden Fall nicht installieren. Entweder den Haken bei der Install deaktivieren oder im Anschluss in Cydia dieses Repo hinzufügen: http://cydia.angelxwind.net/ und nach dem Paket „Complete PPSync Remover“ suchen. Damit entfernst du den Store im Nachhinein.

  • Steffen Szcz

    Gerade ausprobiert und alles läuft wie es soll.
    Auf mein iPad Mini Retina läuft auch wieder whatsapp USW 😉 tweaks gehen auch zum Teil.

  • Steffen

    Ich habe gemacht und geht alles nur den Hacken muss man weg machen.

  • Susanne Katrin Hauer

    Habe Probleme: habe meinen alten Vaio ( Windows xp) an mein ipad 4 angeschlossen……non auf “ Vertrauen “ geklickt….und daraufhin soll ich ein Programm auswählen ( neue Software…ipad….Programm wählen: words, photo……..)

  • Hast du denn iTunes installiert? Und wirst du immer wieder aufgefordert?

  • Susanne Katrin Hauer

    ….hatte ich mittlerweile rausbekommen……Habe iTunes auf den PC geladen, pangu heruntergeladen, mein pad 4 angeschlossen, pangu gestartet, das Datum verstellt……..aber leider hängt sich pangu bei der hälfte auf…….Vorgang schon drei mal wiederholt, immer das Gleiche. Hat jemand eine Idee , wo das Problem liegt?

  • Klick mal die Pangu-App auf dem Homescreen deines iPads an. 😉 (erscheint circa bei der Hälfte) Les mal die Anleitung, die oben verlinkt ist.

  • Susanne Katrin Hauer

    Auf meinem pad- homescreen erscheint keine Pangu-app

  • Rednaxela Renietskcöp

    hallo habe es mittlerweile schon ein paar mal versucht jedoch komme ich nichtmal an dem datumsänderungs popup vorbei obwohl ich mich genau an die vorgaben hielt jedoch will es einfach nicht verschwinden hat dieses problem noch jemand?

  • iF0x

    hey wäre jemand an einer inoffiziellen Maiversion interessiert? habe glaub ich die Lösung und bräuchte ein paar Tester

  • iF0x

    *Macversion



← Menü öffnen weblogit.net | Home