Image Image Image Image

iOS 8.1.1 Beta 1 veröffentlicht: Die Neuerungen

iOS 8.1.1 Beta 1 veröffentlicht: Die Neuerungen

Apple hat die iOS 8.1.1 Beta an die Entwickler geschickt und direkt einige Probleme gepatcht. Es gibt zahlreiche Bugs, mit denen sich Apple konfrontiert sieht, aber auch Kompatibilität ist ein wichtiges Thema dieses Updates.

Liebe für die Oldies

Das iPhone 4S und iPad 2 bekommen noch eine Portion Zuneigung spendiert und erhalten zahlreiche Bugfixes, Performance-Patches für bessere Leistung und Stabilitätspatches. Jetzt wo die neuen Devices etwas Zeit auf dem Markt hatten, wird iOS für die älteren Geräte mit den teilweise erheblich ausgeprägten Geschwindigkeitsproblemen optimiert. Besser spät als nie. Das kleine Update richtet ansonsten primär eben dies, Kleinigkeiten.

HealthKit hat weiterhin Startschwierigkeiten

Deaktiviert wurde laut AppleInsider die Darstellung von Blutzuckerdaten, aufgrund von Problemen die auf regionalen bzw. metrischen Denkfehlern basieren. Entwickler haben weiterhin Zugriff auf die relevanten APIs, während Apple da an einem Fix werkelt. Wir sind gespannt auf weitere Wechselwirkungen von iOS 8.1.1, Cupertino steht nun immerhin unter Druck ein paar saubere Patches zum Ausgleich der schlechten Presse bisheriger vermurkster Updates zu liefern.

Jailbreak-Exploits vermutlich nicht gepatcht

Einen Versuch mit dem Jailbreak haben wir noch nicht gestartet, gehen aber nicht von geschlossenen Sicherheitslücken aus. Dafür ist es noch zu früh, aktuell kann Apple sich noch reichlich Ideen für iOS 9 holen und der Cydia-Szene einige Wochen bis Monate Vorlauf geben - so munkelt man in den Aluhut-Kreisen.

Aus historischer Perspektive wäre es zumindest statistisch unwahrscheinlich, dass Apple jetzt schon die Lücken schließt. Hoffentlich können Besitzer älterer Devices das Update später machen, wenn Pangu das Tool beim Release von iOS 8.1.1 kompatibel macht. Gelegentlich reicht ja ein kleiner Patch für die Versionserkennung.

ios-8.1.1-beta

Die Beta mit der Build ID 12B432 ist über das Developer Center für iOS erhältlich, wo übrigens auch eine neue Apple TV Beta gelandet ist, berichten MacRumors. Ältere Versionen von iOS finden sich kostenlos zum Download in unserem iOS Firmware-Center.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Basti

    Kommt die 8.1.1 Beta auch in euer DL-Center?

  • Henry

    „Aus historischer Perspektive wäre es zumindest statistisch unwahrscheinlich, dass Apple jetzt schon die Lücken schließt.“
    Leider hat das Pangu Team auf Weibo bereits bestätigt, dass 8.1.1 einen für den Jailbreak genutzten Exploit patched…



← Menü öffnen weblogit.net | Home