Image Image Image Image

iOS 8.1.1 wird nicht mehr von Apple signiert

iOS 8.1.1 wird nicht mehr von Apple signiert

Achtung werte Jailbreaker, ein Update oder Downgrade auf iOS 8.1.1 beziehungsweise die Wiederherstellung auf diese Version ist nicht mehr möglich. Apple hat die Signierung dieser Version nun endgültig eingestellt.

In Folge kann nur noch iOS 8.1.2 aufgespielt werden, zum Glück ist diese Version mit dem TaiG Jailbreak kompatibel. Wie der Jailbreak für 8.1.2 funktioniert, wird hier erklärt. Im Endeffekt entstehen also keine praktischen Nachteile für uns.

Einige Geräte behalten übrigens die Signierung für iOS 8.1.1, darunter die Apple TV Box in der dritten Generation. Im nächsten größeren Update können wir davon ausgehen, dass Apple die Lücke für den aktuellsten Jailbreak schließt. Ob das mit einer eventuellen 8.1.3 oder später endgültig mit der 8.2 erfolgt, ist noch nicht bekannt.

Ich habe mein iPhone 5 in der Zwischenzeit auf 8.1.2 wiederhergestellt und mit dem TaiG-Tool einer Behandlung unterzogen. Soweit gibt es keinerlei Probleme. Wie sieht es bei Euch aus?


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • era

    Ich bin gerade am Überlegen. Werd mich wohl auch Updaten. Wie sieht es eigentlich mit AppleTV aus? V2
    Gibt es dort auch JB? War ja lange etwas still um das Gerät.



← Menü öffnen weblogit.net | Home