Image Image Image Image

iOS 8.1.2 ist da: Was ist neu?

iOS 8.1.2 ist da: Was ist neu?

Apple veröffentlichte am heutigen Dienstag ein Update für iOS in Version 8.1.2 und sorgte mit dem lediglich 25 MB großen Patch für Seufzer und die eine oder andere wutentbrannte Faust in Richtung Himmel. Wieso denn eigentlich?

Nach wie vor gibt es Probleme mit dem WLAN unter iOS 8.1 und bestimmten Devices, außerdem vereinzelte Akkuprobleme und andere Bugs.

Das jüngste Update auf iOS 8.1.2 richtet leider nur kleinere Bugs und kümmert sich um ein Problem mit Klingeltönen, die über den iTunes Store gekauft wurden.

Ihr findet das Update für das iPhone oder iPad direkt unter iOS auf folgendem Wege:
Einstellungen → Allgemein → Softwareaktualisierung

Das iOS 8.1.2 Update ist mit dem iPhone 4s, iPad 2 und dem fünften iPod touch aufwärts kompatibel. Natürlich lässt sich das Update auch über iTunes aufspielen.

Relevant für Jailbreaker: Ersten Berichten zufolge ist der TaiG Jailbreak nicht mit iOS 8.1.2 kompatibel, was sich aber mit einer kleinen Hex-Modifikation am TaiG-Tool beheben lassen könnte. Out of the Box scheint es jedoch nicht zu klappen, ob Apple bereits so schnell die jüngste Lücke geschlossen hat, ist unklar. In den Patch Notes findet sich nichts zu Sicherheitsverbesserungen.

Wenn ihr noch auf iOS 8.1.1 updaten wollt um auf den TaiG Jailbreak zu wechseln, ist jetzt die letzte Chance bevor Apple die vorangehende Version nicht mehr signiert.

Update für Jailbreaker:


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Shadow1988

    Soeben hat TaiG auch ihr Tool auf Version 1.2.0 geupdatet, mit welchem ein Jailbreak von iOS 8.1.2 möglich ist.

  • Eddy E.

    Da hat Apple sicher auch noch nichts gefixt, das kommt erst mit iOS 8.2…



← Menü öffnen weblogit.net | Home