Image Image Image Image

iOS 8.1 Beta 1 ist da: Download & die Neuerungen

iOS 8.1 Beta 1 ist da: Download & die Neuerungen

Erwartungsgemäß hat Apple nach der Veröffentlichung von iOS 8 nicht viel Zeit verstreichen lassen und heute Nacht die erste Beta von iOS 8.1 veröffentlicht. Mit von der Partie sind einige Neuerungen und vor allem diverse Verbesserungen, die sich registrierte Entwickler ab sofort näher anschauen können.

Was ist neu in iOS 8.1 Beta 1?

Neben den obligatorischen Stabilitätsverbesserungen und Optimierungen hinsichtlich der Performance des Systems, hat Apple in iOS 8.1 Beta 1 unter anderem das iBooks-Icon durch ein neues frisches ersetzt. Ebenso wurde ein Shortcode für die Diktierfunktion auf der Tastatur eingeführt, worüber sich die Funktion zukünftig direkt aktivieren oder entsprechend deaktivieren lässt.

Auch dabei sind nun die Einstellungen für Apples Bezahldienst „Apple Pay“. Dort lassen sich unter anderem Kreditkarten, Adressen oder Telefonnummern angeben bzw. hinterlegen, die dann wiederum für den Einkauf verwendet werden können. Je nach Bedarf lässt sich über die Einstellungen auch festlegen, welche Kreditkarte man als Standard-Karte nutzen möchte, sollte man mehrere hinterlegt haben. Gleichzeitig wird einem aber auch beim Kauf die Wahl gelassen, eine andere Karte zu verwenden, will man doch nicht die Standard-Karte nutzen.

Hinweise auf Apple Pay & Touch ID im iPad

Ein ganzes Stück interessanter ist aber die Tatsache, dass sich in der ersten Betaversion von iOS 8.1 der Touch ID Bio-Sensor für das iPad ankündigt. Dem Entwickler Hamza Sood ist hierbei eine Codezeile ins Auge gesprungen, zu der Apple folgendes angibt:

„Pay with iPad using Touch ID. With Apple Pay, you no longer need to type card numbers and shipping information.“

Spätestens jetzt haben wir keine Zweifel mehr, dass Apple schon die nächste iPad Generation entsprechend mit dem Touch ID ausstatten wird. Auch wenn ein genauer Zeitpunkt bis jetzt immer noch fehlt. Wir gehen von Oktober / November aus. Möglich aber auch, dass Apple den Release-Zyklus wieder etwas ändert und die iPad-Präsi auf den Frühling verlegt.

Unklar ist aber, inwiefern das iPad dann überhaupt einen NFC Chip bekommt. Über Twitter machte Sood gleichzeitig zumindest klar, dass dies kein Hinweis darauf ist, dass am Ende auch tatsächlich ein NFC Chip verbaut sein könnte. Realistischer ist, dass mit dem Touch ID im neuen iPad lediglich Einkäufe im App Store bzw. iTunes Store möglich sein werden. Mobiles Bezahlen, wie es mit dem iPhone im Zusammenspiel mit Apple Pay und diversen Akzeptanzstellen (hier erklärt) zukünftig klappt, soll mit dem iPad hingegen nicht funktionieren.

Vorerst ist iOS 8.1 nur für registrierte Entwickler gedacht. Ein paar Download-Links werde ich heute aber auch noch in unserem Firmware-Center nachreichen. Also bleibt dran.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • David

    Wann werdet Ihr iOS 8.1.0 (für iPhone A1457) zum Download bereitstellen?

  • Markus Witt

    apple pay ist im ios 8.1 noch nicht vorhanden



← Menü öffnen weblogit.net | Home