Image Image Image Image

iOS 8.3 Downgrade auf iOS 8.2: So klappt’s mit iPhone & iPad

iOS 8.3 Downgrade auf iOS 8.2: So klappt’s mit iPhone & iPad

Wenn ihr mit iOS 8.3 aus welchen Gründen auch immer nicht zufrieden seid, dann könnt ihr in wenigen Schritten wieder zurück zu iOS 8.2 wechseln. Denn diese Version wird noch von Apple signiert, glücklicherweise. Nur so lange das der Fall ist, klappt das Downgrade.

Stellt ihr also unter iOS 8.3 eine geringere Akkulaufzeit, das Touch ID Problem (dieser kleine Fix hilft) oder andere komische Probleme fest, solltet ihr euch besser ranhalten und schnell noch auf iOS 8.2 zurück. Sofern ihr nicht länger auf das nächste iOS-Update warten möchtet, das eventuell ein paar Fixes mitbringt aber wohl noch etwas auf sich warten lassen wird.

Update Mai 2015:
Apple hat die Signierung von iOS 8.2 eingestellt. Somit ist kein Downgrade mehr möglich.

Und so funktioniert's

1. Stellt unbedingt sicher, dass ihr noch im Besitz eines sauberen iTunes- oder iCloud-Backups seid, das ihr unter iOS 8.2 oder älter erstellt habt. Denn ein unter iOS 8.3 erstelltes Backup werdet ihr nicht unter iOS 8.2 wiederherstellen können, da es unter einer neueren Firmware-Version angelegt wurde.

2. Bevor ihr überhaupt loslegen könnt, braucht ihr die jeweilige iOS-Version auf die ihr downgraden wollt. In diesem Fall ist das iOS 8.2, denn nur diese wird ja noch signiert. Herunterladen könnt ihr euch iOS 8.2 für euer iPhone oder iPad in unserem Firmware-Center.

3. Startet nun iTunes und verbindet euer iPhone oder iPad via USB mit eurem Rechner. Wählt anschließend euer Gerät in iTunes aus.

4. Dieser Part ist wichtig, also genau lesen:

  • Mac-Nutzer halten nun auf der Tastatur die ALT-Taste gedrückt UND klicken gleichzeitig in iTunes auf „wiederherstellen“.
  • Windows-Nutzer halten stattdessen die SHIFT-Taste gedrückt und klicken ebenso auf „wiederherstellen“ in iTunes.

5. Es öffnet sich nun ein Fenster, worüber ihr die iOS 8.2 Firmware auswählt, die ihr aus unserem Firmware-Center geladen habt.

6. Nachdem ihr diese ausgewählt habt, startet auch schon der Downgrade-Prozess bzw. die Wiederherstellung auf iOS 8.2.

Der gesamte Prozess dauert nur ein paar Minuten und sollte in der Regel ohne Probleme beendet werden.

Sofern ihr trotzdem Fehlercodes angezeigt bekommt oder sich irgendein anderes Problem anmeldet, dann könnt ihr uns in den Kommentaren weiter unten um Rat fragen. Alternativ erreicht ihr mich auch auf Twitter.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • roberto

    sry wegem der dummen Fragen aber Jailbreak geht nicht unter 8.2 oder ?

  • Olli

    Nope.

  • roberto

    🙁

  • swissboii

    Ich habe zwar 3 Backups, aber keines geht jetzt, weil iOS 8.3 erforderlich ist -.-

  • Olli

    Jap, das Downgrade ist vollkommen sinnfrei, außer, man möchte weniger Emojis und/oder mehr Sicherheitslücken. Keine Ahnung, was dieser Artikel hier soll. Generell sind Downgrades, allein schon wegen der Sicherheitslücken, nicht empfehlenswert – für einen Jailbreak bringt man dieses Opfer, aber nicht für nichts.

  • pwnz0r

    Evtl. hast Du auch Enterprise Apps bzw. geschäftskritische Apps die nicht unter 8.3 laufen weil noch nicht aktuell & ein Bug dazwischenkommt. Dann möchtest Du z.B. downgraden.

  • Olli

    Unternehmenskunden warten sicherlich mit einem Update ab, bis es sich allgemein bewährt hat. Von einem sicherheitstechnischen Standpunkt aus ist es als Unternehmen unverantwortlich, längerfristig nicht zu updaten, zumal wirklich ausreichend Zeit gegeben war, alle apps an 8.3 anzupassen.

  • pwnz0r

    Das mag in einer idealen Utopie ganz geil sein, die echte deutsche Arbeitswelt sieht leider anders aus, Olli. 😉

  • Eddy E.

    Wenn das Backup von ios 8.3 gezogen wurde wird das auch nichts mehr…
    Man konnte ein Backup noch nie von einer höheren auf ein niedrigere Version spielen was aber eigentlich auch logisch sein sollte…
    Viel dringender ist für mich jetzt aber die Frage warum du überhaupt downgraden willst…O.o

  • Havy Swapper

    Ich finde es zum kotzen, dass ich in meinen eigenen System kann nicht mehr eindringen kann. Dort hatte ich einige Einstellung verändert, die man beispielsweise nur mit Ifunbox ändern kann. Das ist aber nun gesperrt. Ein downgrade hat Wunder verbracht!

  • Molle

    Mein IPhone 4S hakt total mit der neuen 8.3
    Lässt sich kaum noch bedienen.
    So ein Mist.

  • Reitberger Kerstin

    Hallo, hat jemand eine Ahnung mein iPhone 5s wird in den letzten Tagen sehr warm und der Akku ist innerhalb 2-3 Stunden leer ohne eine Aktivität. Auf Ratschläge würde ich micht sehr freuen.

  • Tom

    Hi Kerstin, da gibt es diverse Möglichkeiten. Zunächst kannst Du in der Einstellungen-App unter Allgemein->Nutzung->Batterienutzung einen potentiellen Übeltäter unter den Apps identifizieren. Dort sind die Apps nach Verbrauch aufgelistet. Oft sind das Apps mit häufigem Zugriff auf die Ortungsdienste, die Du ebenso in der Einstellungen-App restriktiv anpassen kannst, um das zu vermeiden.

    Zweitens kann schlechter Empfang die Ursache für einen schwindenden Akku sein, weil das iPhone ständig nach einem „besseren Mast“ sucht.

    Drittens tut ein Reboot immer gut. Starte hierzu das iPhone einfach neu, indem Du den Home-Button und die Standbytaste gedrückt hälst, bis ein Apple-Logo zu sehen ist. Dann loslassen.

    Viertens kann man in den Einstellungen die Netzwerkdaten zurücksetzen. Eien erneute Eingabe Deiner WLAN-Passwörter ist danach nötig, dafür hilft dieser Schritt oft bei Akkuschwung.

    Fünftens hilft im Schlimmstfall eine komplette Wiederherstellung (mit vorangehendem Backup) über iTunes.

  • Tom

    Hast Du mal eine komplette Wiederherstellung via iTunes probiert?

  • Reitberger Kerstin

    Hallo Tom,
    danke für Deine schnelle Antwort. Handy ist über Wlan verbunden voller Empfang.
    Apps habe nur noch die von Apple drauf da ich schon eine Wiederherstellung gemacht habe. Leider besteht das problem immer noch. Ich dachte evt. das das update auf 8.3 schuld sein könnte?

  • Reitberger Kerstin

    Hallo Tom,
    danke für Deine schnelle Antwort. Handy ist über Wlan verbunden voller Empfang.
    Apps habe nur noch die von Apple drauf da ich schon eine Wiederherstellung gemacht habe. Leider besteht das problem immer noch. Ich dachte evt. das das update auf 8.3 schuld sein könnte?

  • Reitberger Kerstin

    Hallo Tom,
    danke für Deine schnelle Antwort. Handy ist über Wlan verbunden voller Empfang.
    Apps habe nur noch die von Apple drauf da ich schon eine Wiederherstellung gemacht habe. Leider besteht das problem immer noch. Ich dachte evt. das das update auf 8.3 schuld sein könnte?

  • Lea Obradovic

    Hallo, bei mir zeigt es bei dem versuch meinen IPod down zu graden immer „Der IPod konnt nicht wieder her gestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten(3194).“ über Hilfe würd ich mich sehr freuen da ich mit 8.4 garnicht zurecht komme.



← Menü öffnen weblogit.net | Home