Image Image Image Image

iOS 8 Designstudie zeigt Splitscreen-Multitasking

iOS 8 Designstudie zeigt Splitscreen-Multitasking

Im kommenden Juni wird es wieder so weit sein und Apple das neue iOS 8 erstmals auf der Entwicklerkonferenz WWDC präsentieren. Welche neuen Features und Besonderheiten eingeführt werden, ist stand heute noch völlig unklar. Ein paar interessante Ideen und Konzepte zum neuen iOS 8 kursieren im Netz aber immer wieder mal. So auch jetzt wieder: Der Designer Sam Beckett hat kurz vor dem Jahreswechsel sein Konzept vorgestellt, das Splitscreen-Multitasking auf dem iPad zeigt.

Die Idee ist nicht neu und vermutlich ein großer Wunsch vieler User, zumal ein Splitscreen gewissermaßen auch zur Produktivität auf dem Tablet beitragen würde. Ein zentraler Button im App-Switcher ermöglicht hierbei das individuelle Herbeiziehen der zu nutzenden Anwendungen. Umgesetzt hat er sein iOS 8 Konzept mit dem Illustrator, After Effects und Photoshop von Adobe sowie Final Cut Pro X. Gefällt euch das Konzept?


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Olli

    Mieses Konzept, das mit diesem +-Button ist total bescheuert. Nie mehr solche blöden Button-Geschichten, wozu haben wir den Touch? Alles mit Gesten und Drag&Drop bitte! Aber ja, Apple muss sich was einfallen lassen, was Split-Screen-MT angeht, Win 8 beherrscht das ja schon längst.



← Menü öffnen weblogit.net | Home