Image Image Image Image

iOS 8 Jailbreak: Erste Hinweise machen Hoffnung

iOS 8 Jailbreak: Erste Hinweise machen Hoffnung

Apples neues iOS 8 ist da, zumindest in einer ersten Testversion, und die Frage nach dem Jailbreak stellt sich deshalb von alleine. In unserer Community auf Facebook habt ihr das schon ausgiebig debattiert. Das Interessanteste hinsichtlich eines iOS 8 Jailbreaks, ist natürlich inwiefern überhaupt einer möglich ist und wenn ja, für sämtliche iDevices?

So einfach ist das zwar nicht zu beantworten, zumal die Vorstellung von iOS 8 Beta 1 erst letzten Montag erfolgte, aber erste (gute) Anzeichen scheint es mittlerweile zu geben. Als einer der Ersten teilte Security-Experte und Jailbreak-Hacker Stefan Esser (#i0n1c) seine Eindrücke über Twitter mit.

Und es sieht gut aus. Laut Esser konnte Apple in iOS 8 nicht alles reparieren, was bislang aus früheren Versionen wie iOS 7 bekannt war und für einen möglichen (weiteren) Jailbreak hätte verwendet werden können. Hier seine Tweets dazu.

Hört sich sogar so an, als könnte es schon bald soweit sein und ein erstes Video oder Beweis-Foto auftauchen, das Cydia unter iOS 8 zeigt. Zwar ist es nach wie vor unwahrscheinlich, dass Kollege Stefan Esser einen vollwertigen Jailbreak veröffentlicht. Aber vielleicht gibt es schon in Kürze ähnliche Erfolge von den anderen Jailbreak-Hackern des Evad3rs-Team, die wir feiern dürfen.

Sollte sich hierzu etwas entwickeln, wird es bei uns natürlich entsprechend thematisiert. Auf dem Laufenden bleibt ihr in jedem Fall auf unserer lebhaften Facebook-Fanseite, oder alternativ über Twitter und Google Plus.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Stefan

    Allerdings ist bis zur finalen Version von iOS 8 noch genügend Zeit, um Lücken zu schließen.
    Es wäre natürlich Klasse, wenn es kurz nach dem Release schon einen Jailbreak geben würde.



← Menü öffnen weblogit.net | Home