Image Image Image Image

iOS 8 Probleme: Apps lassen sich nicht herunterladen

iOS 8 Probleme: Apps lassen sich nicht herunterladen

Der Start von iOS 8 ist mal so richtig in die Hose gegangen. Auch knapp zwei Wochen nach der Veröffentlichung der finalen Version müssen sich zahlreiche User mit diversen Problemen und Kinderkrankheiten herumschlagen. Einige von euch haben mir jetzt von einem weiteren, nervigen iOS 8 Fehler berichtet, der wohl nur vereinzelt auftritt.

UPDATE vom 02.06.15: Es gibt wieder vereinzelte Berichte über einen Ausfall des App Stores, wir können momentan auch keine Apps herunterladen. Auf der Apple Support Statusseite sieht soweit alles operabel aus. Wir halten euch auf dem Laufenden in unserem gesonderten Artikel für diesen Ausfall.

UPDATE vom 11.03.15: Der iTunes App Store ist heute großflächig nicht erreichbar. Viele Nutzer klagen über abgebrochene Verbindungen zum App Store und Meldungen wie "diese Seite steht vorübergehend nicht zur Verfügung". Apps können derzeit keine heruntergeladen werden, selbst das Navigieren im Store klappt nur sporadisch.

Eine offizielle Mitteilung seitens Apple gibt es bisher noch nicht. Wir halten euch in unserem neuen Artikel an dieser Stelle auf dem Laufenden!


Demnach sollen sich einigen Rückmeldungen zufolge Apps nicht aus dem App Store herunterladen lassen. Zumindest über WLAN. Die Folge ist, dass auf dem Homescreen zwar das App-Icon erscheint, der Download letztlich aber doch nicht startet.

Etwas anders soll sich das über die Mobilfunkverbindung verhalten. Das Downloaden von Apps soll darüber zwar möglich sein, ausgeschlossen sind davon wiederum aber App-Updates. Interessanterweise gleicht sich dieses Problem mit einem ähnlichen Fehler in iOS 6, der damals ebenso den Download von Apps auf vielen iPads über WLAN verhinderte.

Eine wirkliche Lösung für dieses Problem gibt es nicht. Nutzer berichteten mir dass sowohl ein Neustart des Geräts als auch das Aus- und Einloggen im App Store nichts brachte. Und auch eine Zurücksetzung der Netzwerkeinstellung oder des kompletten Systems brachte keine Abhilfe. Einzige Möglichkeit für Betroffene ist, dass ihr Apps über iTunes auf euren Rechner zieht und von dort aus auf euer iPad oder iPhone. Was alles andere als optimal ist, aber das funktioniert immerhin noch.

Ähnliches lässt sich derzeit außerdem im Support-Forum von Apple beobachten, wo sich die Stimmen diesbezüglich mehren. Dort sind es aber auffallend viele iPad-Nutzer, die von diesem Problem berichten. Damit der Spuck ein Ende hat, wird es nun an Apple liegen zeitnahe ein Update nachzureichen. Mit iOS 8.1 steht das nächste größere Update zumindest schon einmal als Betaversion zur Verfügung.

Weitere iOS 8 Probleme & Fehler:


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Fred

    Das ist mir Neu! iPhone 6 klappt prima. WLAN macht manchmal Probleme

  • Tom Werner

    Ich bin mal gespannt ob Apple seinen Usern irgendwie für diesen Fauxpas entgegen kommt. Ich denk da an 5€ AppStore Gutscheine oder ähnliches… Immerhin steht und fehlt das iPhone mit der Software… so etwas erwartet man eigentlich nur von Android



← Menü öffnen weblogit.net | Home