Image Image Image Image

iOS 9.1 Beta 4: Download für Tester & Entwickler

iOS 9.1 Beta 4: Download für Tester & Entwickler

Die iOS 9.1 Beta 4 ist am gestrigen Dienstag gelandet, sowohl für private Tester als auch für Entwickler. Bei mir fiel das Update mit rund 1,6 GB deutlich größer aus als das letzte emojilastige Update. Ihr könnt wie immer einfach über OTA aktualisieren, wahlweise mit mehr als 50% Akkuladung oder einer Steckdose in der Nähe.

iOS 9.1 Beta 4: Was ist neu?

Es handelt sich hierbei womöglich um den Kandidaten für die Gold Master (GM) bzw. Final von iOS 9.1, alleine aufgrund der Größe lässt sich das vermuten. Außerdem verteilt Apple zum Update für die Entwickler die Diffs für iOS 9 APIs, was ebenso dafür spricht dass es bald zum Release kommt.

Leider gibt es keinen detaillierten Changelog, aber dafür einige Userberichte:

  • Safari fühlt sich etwas schneller an
  • Die System-Animationen sind flüssiger auf älteren Geräten
  • Die Akkulaufzeit bei iPhone 6s mit dem Samsung-Chip soll spürbar besser sein, bekanntlich hat diese Chipvariante etwas mehr Durst
  • Probleme mit iCloud Backup wurden behoben

Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • raad

    Samsung Chip? Also ich bin von der Akkulaufzeit begeistert. Verwende es soggesehen schon über durchschnitt und schaffe es ohne Laden am nächsten Morgen noch 35% zu haben. (WhatsApp, FB und ca. 1 Stunde Tel)

  • raad

    ok hab nachgeguckt hab kein SamsungChip 😉

  • Sebastain

    wo mit ?



← Menü öffnen weblogit.net | Home