Image Image Image Image

iOS 9.2 Beta 2 & Mac OS X 10.11.2 Beta 2 freigegeben

iOS 9.2 Beta 2 & Mac OS X 10.11.2 Beta 2 freigegeben

Entwickler dürfen sich auf die nächste Testrunde freuen: Soeben wurde iOS 9.2 Beta 2 zum Download freigegeben, gemeinsam mit der El Capitan 10.11.2 Beta 2 für die MacBooks, iMacs, den Mac Pro und Mac minis. Was ist neu?

iOS 9.2 Beta 2: Was ist neu?

Das Update ist auf dem iPhone etwa 1,6 GB groß.

In iOS wurde weiter am Safari View Controller geschraubt, also der eingebetteten Browseransicht innerhalb von Apps. In der zweiten Beta kommt nun eine Geste hinzu, mit der man das Fenster auch per Swipe wieder bequem schließen kann. Bislang gab es das nur mit handgemachten Workarounds, wie etwa bei Tweetbot. Einige nette Bugfixes sind dabei, die primär die Apple Watch und die iCloud Keychain betreffen. Musik lässt sich nun einwandfrei mit der Uhr synchronisieren, außerdem wurde an der Audioqualität per USB für manche Audiosysteme in Autos geschraubt. Manche Videos liefen mit der vorigen Beta nicht auf 32-bit Geräten, das sollte nun auch behoben sein.

Die iOS 9.2 Beta 2 ist wie immer als OTA Update verfügbar, wenn ihr das Gerät als Entwickler registriert habt. Die öffentliche Beta folgt sicherlich bald. Über das Apple Developer Center lässt sie sich natürlich auch beziehen, wenn man zahlendes Mitglied ist. Wer zu ungeduldig ist, kann auch das öffentliche Beta-Profil von seinem Gerät löschen und neu starten, danach sollte das OTA-Update für Entwickler bei den Software-Updates auftauchen. Wir empfehlen öffentlichen Testern jedoch einfach abzuwarten, sofern keine großen Probleme bestehen.

iOS 9.2 beta 2

Mac OS X 10.11.2 Beta 2: Was ist neu?

Zur zweiten Beta von Mac OS X 10.11.2 (El Capitan) ist noch nicht viel bekannt, ihr bekommt das Update über die gängigen Mechanismen. Sehr wahrscheinlich geht es primär um Bugfixes und Performance-Optimierungen - Details folgen, wenn verfügbar.

10_11_2_15c31f

tvOS 9.1 Beta 1: Was ist das?

Vielleicht habt ihr die neue Apple TV Set-top Box verpasst, die mit der Touch-Fernbedienung und Gamingmöglichkeiten daher kommt. Nun kam bereits die erste Beta des nächsten Updates für das tvOS Betriebssystem, das diverse kleine Tweaks vornimmt und Dinge wie das Scrolling und Netzwerkfunktionen optimieren soll.

Insgesamt scheint es noch recht dürftig auf dem neuen Apple TV auszusehen, vereinzelte User meckern über die unfertige Umsetzung des App Stores auf dem Gerät, nebenher erschien heute erstmals Plex für die kleine Kiste.

movies-preplay


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home