Image Image Image Image

iOS 9.3.1 ist da! Was ist neu?

iOS 9.3.1 ist da! Was ist neu?

Das ging ziemlich schnell, aber die Probleme mit iOS 9.3 rechtfertigen auch einen schnellen Eingriff durch Apple. Trotz der zahlreichen Beta-Versionen und öffentlichen Tests kam es zu unvorhergesehenen Problemen mit der Booking.com App und anderen Konstellationen, die zu Abstürzen oder Einfrieren beim Antippen von Links führten. Es gab ja bereits eine zweite Version vom 9.3 Update für ältere Devices, nachdem es in manchen Fällen zu erheblichen Problemen kam. Die Link-Problematik war nochmals ein anderer sehr lästiger Bug, der Safari mitunter unbrauchbar machte. Apple versprach kürzlich ein Update und erfüllte heute das Versprechen.

iOS 9.3.1 Update

Das Update kann wie immer als OTA-Update (Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung) bezogen werden, die passenden Links zur Firmwaredatei (IPSW) pflegen wir in Kürze in unser Firmware-Center ein.

Bisheriger Workaround: Eine simple Deinstallation der Auslöser führte nicht zu Erfolg, stattdessen musste man im Flugmodus die App über iTunes nach der Deinstallation neu draufsyncen, starten, beenden und schließlich entfernen.

Aber jetzt gibt es ja das iOS 9.3.1 Update und somit eine offizielle Lösung die auch Bestand hat, hoffen wir zumindest. Die Kernneuerung in diesem kleinen 35 MB Update ist also der Bugfix für die Linkproblematik mit den "Universal Links" bzw. dem "Shared Web Credentials" Dienst.

Ob sich in dem Update auch weitere Bugfixes befinden, wissen wir an dieser Stelle noch nicht. Falls es dazu noch weitere Informationen gibt, reichen wir sie an dieser Stelle nach. Habt ihr das Update schon installiert und löst es bestehende Probleme mit den Links auch in der Praxis?

UPDATE für Jailbreaker: Mittlerweile hat enMTW einen iOS 9.3.1 Jailbreak angekündigt. Mehr dazu in diesem Beitrag.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home