Image Image Image Image

iOS 9 ab 19:00 verfügbar & Tipps für das Upgrade

iOS 9 ab 19:00 verfügbar & Tipps für das Upgrade

In unserer Zeitzone wird das iOS 9.0 Update um etwa 19:00 Uhr veröffentlicht. Hier eine Tipps für ein sicheres Upgrade mit der besten Performance und den typischen Stolpersteinen einer iOS 9 Installation. Wir sind gespannt auf die Serverlast bei Apple, mal sehen ob die Geschichte reibungslos über die Bühne geht.

Achtung Jailbreaker:

Wie immer gilt: Wer einen Jailbreak benutzt, sollte natürlich abwarten und nicht blind das Update installieren. Es ist durchaus möglich, dass ihr ansonsten auf einer aktuell nicht jailbreakbaren Version feststeckt. Das Fenster für das Downgrade auf 8.4.1 wird zügig geschlossen und selbst dieses Release ist mit aktuellen Mitteln nicht zu knacken. Es gibt zwar einige funktionierende Sicherheitslücken, jedoch kein Tool.

Lieber nicht per OTA (direkt auf dem Gerät) updaten

Auch ohne Jailbreak gibt es einige Punkte zu beachten. Bei den großen Releases (also 7.0, 8.0 und 9.0 usw.) empfehlen wir prinzipiell ein "Clean Upgrade", also eine vollständige Wiederherstellung via iTunes mit vorangehendem Backup. So genießt ihr hinterher die bestmögliche Akkulaufzeit, habt in der Regel mehr freien Speicher zur Verfügung und weniger Probleme im Falle von Bugs.

Schließt hierzu das iPhone oder iPad an den Mac/PC per USB an und erstellt ein letztes Backup via iTunes mit den aktuellsten Daten. Wir empfehlen, die Apps (wenn möglich) auch direkt auf den PC oder Mac sichern zu lassen, wie iTunes empfiehlt. Klickt nach Abschluss des Backups dann auf "Wiederherstellung". Nach der Wiederherstellung auf 9.0 könnt ihr dann das Backup wieder einspielen, indem ihr dem Einrichtungsassistenten folgt.

Voraussetzungen für das Update auf iOS 9.0

Benötigt wird ein freier Speicher von 1,3 GB für die OTA-Variante. Unterstützt werden die iPads ab dem iPad 2 inklusive dem allerersten iPad Mini, bei den iPhones wird mindestens ein iPhone 4S benötigt. Der iPod touch der 5. Generation wird außerdem auch unterstützt.

ios-9-device-compatibility-chart

Ist die iOS 9.0 GM identisch mit dem Download von heute Abend? Oder muss ich etwas updaten?

Falls ihr bereits die iOS 9.0 Gold Master bzw. Golden Master (GM) installiert habt, könnt ihr um 19:00 Uhr die Däumchen kreisen lassen. Es handelt sich dabei nämlich um die letzte Build, also um eine vollwertige Version mit sämtlichen Funktionen und mit identischem Umfang. Eine erneute Installation oder ein Update in irgendeiner Form ist somit nicht nötig.

Update

Ein kleines Update folgte dann doch noch:

Über Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung können sich User mit der iOS 9 GM ein Update in Größe von 25-50 MB herunterladen und installieren.

Kann ich danach noch downgraden?

Falls iOS 9.0 euch Probleme bereiten sollte, ist immerhin eine Wiederherstellung in iTunes mit der korrespondierenden IPSW-Datei für iOS 8.4.1 bei eurem Gerät möglich. Besucht hierzu unser Firmware-Center.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Roberto

    Ich nutze zurzeit ios 9.1 beta, habe die neue news app allerings nicht. Ist das bei euch auch so ?

  • Daniel M.

    Gibt’s zur GM doch nochmal eine Veränderung? Bekomme das Update angeboten mit 40,3 MB. Habe die GM hier aus dem Firmwarecenter.

  • sCH!z0

    final doch unterschiedlich zu gm?!

  • Tom

    Bei mir tauchte es dann auch auf, danke für die Rückmeldung! Hier sind es lediglich 25,7 MB die ich problemlos nachinstallieren konnte. 🙂

  • Vita

    Bei meinem iPhone 6+ gibt es ein Problem nach dem Updaten (Clean Full Update) und zwar sobald ich mein Backup raufspiele, egal ob vom i6+ oder i5s (8.4.1) kommt das Handy in eine komische Bootschleife (Apfel Logo) und Computer verbindungssound bimmelt die ganze Zeit, habe schon alles ausprobiert aber nichts geht. Auch ältere Backups rauf gespielt, trotzdem die gleiche Geschichte.

  • Andrei

    Seitdem ich iOS 9 habe erkennt iTunes mein 5S nicht mehr, warum auch immer. Hab iTunes deinstalliert und neu installiert, Laptop und Handy neugestartet, aber es wird trotzdem nicht angezeigt. Der Laptop selbst erkennt mein Handy und ich kann mir meine Fotos ansehen. Was soll ich tun?

  • sakrebeL

    kann ich als 9.1 beta user das offizielle 9er release problemlos installieren (backup?)?

    hofftl. funktioniert dann endlich mein mikro wieder?! hab seit dem ugrade auf die betas nur noch „buzzing“ anstelle von einer normalen tonspur wenn ich videos mit der rear camera aufnehme (und nur dann). bei 8.4.1 funktioniert auch nach downgrade wieder alles wie es soll.



← Menü öffnen weblogit.net | Home