Image Image Image Image

iPad 3 bekommt A6 Chip und Apple TV 3 den A5X Chip: Hinweise in iOS 5.1 gesichtet

iPad 3 bekommt A6 Chip und Apple TV 3 den A5X Chip: Hinweise in iOS 5.1 gesichtet

In den letzten Tagen mehrten sich die Gerüchte über einen A5X Chip im iPad 3, doch nun könnte die Sache dann doch etwas anders aussehen. Denn in iOS 5.1 sind Hinweise gesichtet worden, die auf einem A6 Chip spekulieren lassen.

Wie die Kollegen von 9to5mac in der Beta-Version von iOS 5 entdeckt haben, soll das iPad 3 nämlich nicht mit einem übertakteten A5X ausgestattet werden sondern mit einem A6 Chip. Es wäre nicht nur die logische Schlussfolgerung zu den A4 und A5 Chip der vergangenen Jahre, sondern für die meisten wohl auch diese bessere Lösung.

Doch warum dann die Fotos von dem A5X Chip, die die Kollegen von MacRumors vor kurzem verbreitet haben? Es liegt nun nahe das genau dieser A5X Chip entweder für Testzwecke entwickelt wurde oder im neuen Apple TV 3 zum Einsatz kommt. Es wird bereits seit längerem vermutet, das Apple der TV 3 Box nicht nur Kompatibilitätsupdate (1080p) verpassen wird sondern auch einen stärkeren Prozessor.

A5X Chip - Einsatz im Apple TV 3 möglich

Das iPad 3 wird dabei bereits für Anfang März erwartet, ein möglicher Termin für die Präsentation wäre der 7. oder 9. März. Der Verkaufsstart könnte demnach schon am 23. März stattfinden. Der neue Apple TV 3 soll dabei ebenfalls im März vorgestellt werden und in den Verkauf gehen. Leider sind dazu aber noch keine Infos bestätigt.

Wir halten euch zu dieser Sache natürlich wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog auf dem Laufenden.

A6 Chip Fund in Beta von iOS 5.1


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home