Image Image Image Image

iPad 4 Jailbreak geglückt: iPhone 5 „Failbreak“ führt zum Erfolg

iPad 4 Jailbreak geglückt: iPhone 5 „Failbreak“ führt zum Erfolg

Erst am Wochenende konnten wir über den gelungenen iPad mini iOS 6.0.1 Jailbreak berichten, nun ist auch das iPad 4 dran und wurde laut dem Hacker und Entwickler Chpwn erfolgreich mit Cydia versehen.

Chpwn hat hierfür über seinen Twitter-Account ein angebliches Beweisfoto veröffentlicht, welches Cydia auf einem iPad 4 zeigt mit installiertem iOS 6.0.1. Die Echtheit des Pics kann natürlich in Frage gestellt werden, allerdings ist Chpwn für derartige Fakes nicht bekannt.

Als weitere Information gab Paul Grant aka Chpwn an, dass Cydia nicht anders aussieht als auf dem iPad 3. Allein die Tatsache, dass bereits auf dem neuen iPad 4 der Jailbreak funktioniert und Cydia installiert werden konnte, ist eine gute Nachricht. Wie wir es uns jedoch denken konnten, führte auch hier erneut der vom iPhone 5 bekannte "Failbreak" zum iPad 4 iOS 6.0.1 Jailbreak. Eine Veröffentlichung des iPad 4 Jailbreaks ist somit vorerst auszuschließen. Grund hierfür ist, dass sehr wahrscheinlich auf geschütztem Quellcode zurückgegriffen wird.

Insgesamt konnten wir nun schon Erfolge beim neuen iPhone 5, dem iPad mini und dem neuen iPad 4 beobachten. Inwiefern schon bald ein vollwertiger iOS 6.0.1 Untethered Jailbreak veröffentlicht wird, müssen wir natürlich abwarten. Sicher ist, die Hacker haben mehrere Exploits in der Hinterhand und arbeiten mit Hochdruck an der Jailbreak-Entwicklung.

[box_info]

Sobald es News zum Thema iOS 6 Jailbreak gibt, erfahrt ihr es wie immer sofort auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog. Hilfestellungen und Antworten bekommt ihr neuerdings auch in unserem Forum (lounge).

[/box_info]

(source: @Chpwn)


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home