Image Image Image Image

iPad-Killer von Google und Samsung? 10-Zoll High-End-Tablet in Planung

iPad-Killer von Google und Samsung? 10-Zoll High-End-Tablet in Planung

Seit der Vorstellung des ersten iPads 2010 versuchen sich diverse Hersteller darin einen ernsthaften iPad-Killer zu entwickeln, und an die Kundschaft zu bringen. In den letzten Monaten ist dies sogar bei dem einen oder anderem Modell bereits gut gelungen, doch der überwiegende Teil entscheidet sich nach wie vor für das Apple-Modell, wenn es um das erste eigene Tablet geht. Doch das soll sich nun endgültig ändern, zumindest laut der Konkurrenz.

Wie Richard Shim, ein Analyst von NPD DisplaySearch nun gegenüber von den Kollegen von CNET behauptet, rüsten sich aktuell Google und Samsung mit einem gemeinsamen Tablet gegen die Apple-Dominanz auf dem Tablet-Markt. Diese Zusammenarbeit soll in erster Linie eines hervorbringen, ein High-End-Tablet, welches dem iPad endlich große Marktanteile entreißen soll.

 

Wie Richard Shim berichtet, soll das Google/Samsung Tablet dabei kein Low-Price-Gerät sein, beispielsweise wie das aktuelle Google/Asus Nexus 7 für 199,- Euro bzw. 249,- Euro, sondern direkt mit dem iPad konkurrieren.

Ersten Infos zufolge soll das High-End-Tablet von Samsung und Google dabei ein 10-Zoll Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel an den Mann bringen. Das macht legendäre 299 Pixel pro Zoll (ppi), zum Vergleich: das aktuelle iPad (3) löst mit 2.048 x 1.536 Pixel auf und kommt auf 264 ppi.

Ein Termin oder weitere Details hierzu stehen noch völlig in den Sternen. Dieses Projekt wäre eine sehr interessante Zusammenarbeit, es bleibt nun abzuwarten was hier wirklich dran ist.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Toni

    Sagenhaft… die Konkurrenz möchte also etwas entwickeln, das nen Ticken besser ist. Wär häts vermutet 😉

  • Arman

    bis die lappen ihre kacke aufn mark bringen hat apple schon das ipad 4 rausgekickt das das zukünfigte samsung-google-shit bestimmt wieder alt aussehn lässt^^

  • Major Tom

    Naja, woher soll die Konkurrenz auch wissen, was sie „entwickeln“ soll, bevor Apple es präsentiert hat?



← Menü öffnen weblogit.net | Home