Image Image Image Image

iPhone 5 ab 1. April erhältlich – FaceTime-App anstatt Mobilfunk mit SIM-Karte

iPhone 5 ab 1. April erhältlich – FaceTime-App anstatt Mobilfunk mit SIM-Karte

Das heiß erwartete iPhone 5 wird nun doch hierzulande ab 1. April am Markt sein und einige Erneuerungen beinhalten. Steve Jobs gab das auf einer Pressekonferenz Cupertino bekannt und schockte im folgenden mit unerwarteten Erneuerungen so gut wie alle anwesenden Journalisten.

Das erste große raunen war zu hören als Jobs bekannt gab das zukünftig keine (Mirco) SIM-Karte mehr im iPhone vorhanden sein wird und das Telefonieren nur noch per FaceTime-App möglich sei das ständig per W-Lan verbunden ist. Zu aller übel soll mit dem iPhone 5 außerdem nur noch zu anderen iPhones telefoniert werden können, da es die App "FaceTime" nur für das iPhone gibt. Laut Steve Jobs ist es also nicht mehr möglich mit dem iPhone 5 Freunde anzurufen die kein iPhone besitzen.

iPhone FaceTime App - Der besondere Anruf unter Freunden /Bild-Quelle Apple.com

Der nächste Hammer kommt beim Preis des iPhone 5, so soll es ab 1. April für nur 229 Euro zu haben sein. Auch beim iPod Touch gibt es eine große Erneuerung, denn in Zukunft kann man mit dem etwas anderen MP3-Player auch telefonieren und das soll den Preis auf stolze 400 Euro treiben. Wahnsinn! Das iPhone 5 kann nicht mehr telefonieren, kostet nur 229 Euro und der iPod Touch kann telefonieren und ist fast doppelt so teuer.

Kann man das glauben? Nein, denn es handelt sich hier wiedermal um eine Satire die ich gerade eben im Web gefunden habe. Normaler weiße greife ich solche Themen nicht unbedingt auf, doch zwei heikle Satire-Themen innerhalb weniger Tage hat mich dann doch dazu umgestimmt euch dies in einem Artikel zu präsentieren.

[adrotate banner="24"]

Erst am Wochenende löste eine Facebook Satire-Meldung eine überraschend große Welle aus und sorgte für Verwirrung bei etlichen Usern. Anders als bei dir Facebook-Falschmeldung, veröffentlichte diesmal nicht das US-Magazin "weeklyworldnews.com" diese falsche iPhone 5 News sondern das "Frankfurter Magazin". Im Artikel selbst  ist nichts zusehen von Satire oder einer Falschmeldung, lediglich an der Kategorie in der der Artikel sortiert ist erkennt man das es sich um eine reine Ente handelt.

Schon wieder so ein Artikel, schon wieder so ein Thema das viele User interessiert und schon wieder sind teilweise einige Leser auf die Info hereingefallen. Aber man muss schon sagen, bloß gut das es sich um eine Satire handelt. Die Vorstellung das Steve Jobs das iPhone 5 zum Discount Preis anbietet und es nur noch zu anderen iPhones telefonieren könnte, würde bei vielen eingefleischten Fans die Nackenhaare zu Berge stehen lassen.

Den vollständigen Artikel könnt ihr im Frankfurter Magazin bestaunen. Hier geht es zum Artikel!


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Anonymous

    du weißt schon, dass der artikel ein scherz ist? kategorie: satire

  • Kay

    Na klar, darum ja auch der Artikel! 😉 Die Auflösung steht etwas weiter unten im Text. ^^



← Menü öffnen weblogit.net | Home